Re: Lithium und Gewicht

18. 04. 2019 18:31
nebulos schrieb:
-------------------------------------------------------
> geringem Essen agierst. Temporär für einen
> kurzen Zeitraum finde ich eine solche
> Eigenmanipulation legitim, langfristig zerlegst Du
> die evolutionär in uns steckende Esskultur, baust
> einen Mangel auf und provoziert die Psyche.

Das glaube ich nicht. Evolutionär sind wir noch in
Steinzeitkörpern. Sehr viele Krankheiten haben ihre
Ursache nicht im Mangel, sondern im Überfluss.
Zucker, Fette usw. sind heute allgegenwärtig, noch
vor wenigen Jahrhunderten war das ganz anders.
Und der Körper ändert sich evolutionär eher in
Jahrtausenden. Wir sind gebaut für wenig Nahrung,
daher haben wir heute ja die ganzen Wohlstandsprobleme.

Ich esse relativ wenig und nur, wenn mein Magen knurrt,
kenne kein "3x tägl. Mahlzeiten" mehr. Das hilft mir nicht
nur mein Gewicht zu halten, es macht mich auch öfter,
ich nenne es mal "schwermütig", wenn ich zuviel esse.
Die Diskrepanz zwischen dem, was der Körper wirklich
braucht und dem, was wir so reinstopfen, ist oft recht
groß und das eigentliche Problem. Aber wer hat schon
Spaß am Verzicht, vor allem wenn das Essen nicht mehr
gejagt, gesammelt oder angebaut werden muss ? Wohl
nur ein paar "Bekloppte" wie ich :D
Die Masse frisst einfach, aber zugeben will's keiner.


lg
zuma

#*#*#*#*#*#*#*#*#*#*#*#*#*#*#*#*#*#*#*#*#*#*#*#*#*#

Wenn dich der Mut verlässt, gehste halt alleine weiter.
Und wenn du deinem Gefühl folgst, nimm deinen Verstand mit.

Wenn du nicht weißt, wohin du willst, ist es egal, welchen Weg du nimmst.

Wissen nutzt nur wenn man es anwendet.

Vielleicht wird alles vielleichter
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Strategien gegen medikamentenbedingte Gewichtszunhame und Heisshunger

pumuckl 1097 17. 04. 2019 13:19

Re: Strategien gegen medikamentenbedingte Gewichtszunhame und Heisshunger

Eisbaer 294 17. 04. 2019 14:08

Re: Strategien gegen medikamentenbedingte Gewichtszunhame und Heisshunger

pumuckl 270 17. 04. 2019 20:21

Re: Strategien gegen medikamentenbedingte Gewichtszunhame und Heisshunger

Niobe 257 17. 04. 2019 16:50

Re: Strategien gegen medikamentenbedingte Gewichtszunhame und Heisshunger

pumuckl 243 17. 04. 2019 20:29

Re: Strategien gegen medikamentenbedingte Gewichtszunhame und Heisshunger

Niobe 202 17. 04. 2019 22:05

Re: Strategien gegen medikamentenbedingte Gewichtszunhame und Heisshunger

pumuckl 211 18. 04. 2019 07:26

Re: Strategien gegen medikamentenbedingte Gewichtszunhame und Heisshunger

Niobe 167 18. 04. 2019 14:46

Re: Strategien gegen medikamentenbedingte Gewichtszunhame und Heisshunger

Friday 262 17. 04. 2019 17:23

Strategien: Medikamente wechseln

Lichtblick 228 17. 04. 2019 19:37

Re: Strategien: Medikamente wechseln

pumuckl 194 17. 04. 2019 20:53

Lithium und Gewicht

CptBlack 206 18. 04. 2019 08:48

Re: Lithium und Gewicht

nebulos 213 18. 04. 2019 14:33

Re: Lithium und Gewicht

CptBlack 173 18. 04. 2019 15:18

Re: Lithium und Gewicht

nebulos 194 18. 04. 2019 15:51

Re: Lithium und Gewicht

zuma 188 18. 04. 2019 18:31

Re: Lithium und Gewicht

nebulos 186 18. 04. 2019 19:30

Re: Lithium und Gewicht

zuma 140 18. 04. 2019 21:03

Re: Lithium und Gewicht

nebulos 157 18. 04. 2019 22:27

Re: Lithium und Gewicht

VanGogh 150 18. 04. 2019 22:21

Re: Strategien gegen medikamentenbedingte Gewichtszunhame und Heisshunger

Bipu 159 18. 04. 2019 21:17

Re: Strategien gegen medikamentenbedingte Gewichtszunhame und Heisshunger

VanGogh 181 18. 04. 2019 22:20

Re: Strategien gegen medikamentenbedingte Gewichtszunhame und Heisshunger

FLYHIGH 225 19. 04. 2019 12:41

Re: Strategien gegen medikamentenbedingte Gewichtszunhame und Heisshunger

Lady bug 162 22. 04. 2019 10:29

Re: Strategien gegen medikamentenbedingte Gewichtszunhame und Heisshunger

Hotte 328 23. 04. 2019 10:25



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen