Re: Trennung von Bipolarer Freundin

28. 02. 2019 02:29
Ist sie überhaupt mal diagnostiziert worden? Das mit der bipolaren Störung kann die Freundin nur so gesagt haben, vielleicht als eigene Vermutung.

Nicht jeder der Stimmungsschwankungen hat ist bipolar. Stimmungsschwankungen verstehe ich von dir so das die Stimmung mal kurzfristig kippte.
Das ist aber nicht wirklich typisch. Bipolare haben lange Phasen von Wochen oder Monaten in dem jeweiligen extrem.
Das die Stimmung ständig hin und herkippt ist eher ein Klischee.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Trennung von Bipolarer Freundin

Co-Betroffener 1895 20. 02. 2019 23:29

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

garnele 566 21. 02. 2019 07:31

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Brickman 524 21. 02. 2019 16:07

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Co-Betroffener 419 21. 02. 2019 17:18

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Brickman 375 21. 02. 2019 17:46

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

kinswoman 407 21. 02. 2019 18:30

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Co-Betroffener 444 21. 02. 2019 18:41

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Friday 420 22. 02. 2019 09:46

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Medihirn 198 21. 04. 2019 10:59

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Lara81 179 21. 04. 2019 12:28

Akzeptanz

dry 176 21. 04. 2019 12:50

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Medihirn 200 21. 04. 2019 13:10

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

A20213 384 22. 04. 2019 09:48

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

blackandwhite 271 27. 02. 2019 23:19

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

CptBlack 398 28. 02. 2019 02:29

Ehrlichkeit

Lara81 223 20. 04. 2019 13:30



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen