21. 02. 2019 17:46
Das ist gut.
Aber sei bitte behutsam.
Was Du zu erzählen hast, gehört nicht zu den Dingen, die man gerne hört. Dass die Krankheit einem einen Strich durch so manche Rechnung macht, erlebt man zwar häufig, es ist aber nicht einfach zu akzeptieren. Trotzdem Realität.

Viel Glück ............ Brickman
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Trennung von Bipolarer Freundin

Co-Betroffener 1893 20. 02. 2019 23:29

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

garnele 565 21. 02. 2019 07:31

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Brickman 524 21. 02. 2019 16:07

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Co-Betroffener 419 21. 02. 2019 17:18

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Brickman 374 21. 02. 2019 17:46

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

kinswoman 406 21. 02. 2019 18:30

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Co-Betroffener 443 21. 02. 2019 18:41

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Friday 419 22. 02. 2019 09:46

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Medihirn 197 21. 04. 2019 10:59

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Lara81 178 21. 04. 2019 12:28

Akzeptanz

dry 175 21. 04. 2019 12:50

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Medihirn 199 21. 04. 2019 13:10

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

A20213 384 22. 04. 2019 09:48

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

blackandwhite 271 27. 02. 2019 23:19

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

CptBlack 398 28. 02. 2019 02:29

Ehrlichkeit

Lara81 222 20. 04. 2019 13:30



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen