Re: Trennung von Bipolarer Freundin

21. 02. 2019 07:31
Guten Morgen S.,
sicherlich hatte deine Freundin ihre Gründe, weshalb sie sich dir gegenüber nicht offenbart hat.
Vertrauen muss wachsen, wahrscheinlich hat sie ihre Erfahrung gemacht, wie Menschen auf ihre Erkrankung reagiert haben in der Vergangenheit.
Erzählst du ihr, was du hier über sie schreibst?
Was hat dich am Anfang an deiner Freundin fasziniert?
Nun...
Freundschaft ist auch Liebe.

Alles Gute euch beiden,
Garnele
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Trennung von Bipolarer Freundin

Co-Betroffener 1895 20. 02. 2019 23:29

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

garnele 565 21. 02. 2019 07:31

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Brickman 524 21. 02. 2019 16:07

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Co-Betroffener 419 21. 02. 2019 17:18

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Brickman 375 21. 02. 2019 17:46

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

kinswoman 406 21. 02. 2019 18:30

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Co-Betroffener 443 21. 02. 2019 18:41

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Friday 419 22. 02. 2019 09:46

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Medihirn 197 21. 04. 2019 10:59

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Lara81 179 21. 04. 2019 12:28

Akzeptanz

dry 175 21. 04. 2019 12:50

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

Medihirn 199 21. 04. 2019 13:10

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

A20213 384 22. 04. 2019 09:48

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

blackandwhite 271 27. 02. 2019 23:19

Re: Trennung von Bipolarer Freundin

CptBlack 398 28. 02. 2019 02:29

Ehrlichkeit

Lara81 222 20. 04. 2019 13:30



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen