Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

23. 04. 2019 09:50
Hallo Gerd,
erfahrungsgemäß hilft Beckenbodentraining bei Frauen, insbesondere bei solchen, die aufgrund von Geburten eine Schwächung der Beckenbodenmuskulatur bekommen haben.
Das habe ich auf jeden Fall so gelernt in der Ausbildung und auch schon Übungen beigebracht.
bei Männern muss ich passen - da habe ich weder Erfahrungen noch weiß ich darum. Tut mir leid.

So wie ich deiner Signatur entnehme nimmst du kein Lithium mehr als Prophylaxe- das kann auf jeden Fall auch auf die Toilette treiben, das habe ich selbst erlebt. Und auch, dass es nach minimaler Reduktion von Hypnorex deutlich besser wurde mit der sog. Polyurie
Die Reduktion musste ich dann aber zurücknehmen wegen Gefahr von Instabilität. Das auf den Klo rennen muss ich in Kauf nehmen.
vielleicht ist es ja bei Quetiapin ähnlich oder die Hypomanie macht tatsächlich diese Nervosität, die auf die Blase geht...

Da fällt mir noch ein - ist schon ein Unterschied ob man einfach nur tierisch oft auf Klo muss oder ob man den Harn nicht halten kann = Inkontinenz.
Was isses bei dir?

Wünsche dir alles Gute und dass du einen guten Weg findest
liebe Grüße
Irma



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.04.19 09:52.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

harfe 2927 25. 11. 2018 10:59

Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

harfe 607 25. 11. 2018 11:47

Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

Mexx55 700 25. 11. 2018 19:52

Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

dino 631 26. 11. 2018 15:53

Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

Deborah 668 26. 11. 2018 19:09

Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

dino 590 27. 11. 2018 16:55

Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

harfe 536 29. 11. 2018 10:01

Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

harfe 541 30. 11. 2018 18:50

Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

dino 610 02. 12. 2018 14:47

Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

harfe 445 02. 12. 2018 13:46

Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

harfe 355 22. 04. 2019 22:28

Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

Irma 345 23. 04. 2019 09:50

Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

harfe 359 23. 04. 2019 14:40

Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

MadameX 348 30. 04. 2019 16:37

Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

Skandal 334 02. 05. 2019 20:24

Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

harfe 332 03. 05. 2019 19:29

Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

harfe 314 07. 05. 2019 17:31

Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

MadameX 318 08. 05. 2019 14:39

Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

harfe 522 09. 05. 2019 14:33

Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

harfe 290 27. 01. 2020 16:09

Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

harfe 251 16. 02. 2020 11:48

Re: Inkontinenz - Zusammenhang mit Hypomanie und/oder Quetiapin

harfe 145 26. 04. 2020 10:08



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen