Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

10. 07. 2018 14:27
... danke Sozialarbeiter84 für dein Engagement in dem Absetz- und Reduktionsthread denn ich finde, dass in diesem Forum sehr oft und auffällig viel “Gegenwind“ vorhanden ist wenn es um diese Thematik geht.

Sehe Medikamente auf der einen Seite sehr skeptisch und auf der anderen Seite habe ich mich mit ihnen teils sogar angefreundet, denn wenn dies nicht der Fall ist ist deren Wirkung noch geringer bzw. im Gegenzug die Nebenwirkungen noch größer. Es gibt von einem sehr guten und anerkannten Psychiater die Aussage: “An der Genesung eines Patienten haben Psychopharmaka einen Anteil von etwa 13% !“ Der Hauptanteil liegt also bei der Person selbst und wenn ich dann noch im Kampf bin gegen die Medikamente dann ist diese Quote noch geringer. Hab mich z.B. in einer Reha gegen das Quetiapin gewehrt und da hat auch ein Hochdosieren auf über 400 mg gegen die Schlafprobleme nichts genützt. Das Placebo ist in diesem Zusammenhang ja auch nicht weit entfernt!
__________________

Bipolar I seit 1985, 600 mg Lithium, 25 - 50 mg Quetiapin und selten bei Bedarf Dominal Forte 40 - 80 mg, sehr selten 0,5/1,0 mg Lorazepam

Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Innern eines jeden von uns liegt.
(Hippokrates, Arzt)
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

dry 1377 28. 06. 2018 09:31

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Tigger 353 28. 06. 2018 10:52

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

dry 311 28. 06. 2018 11:08

Re: Nachtrag / 1. Auflage / September 2018

Tigger 271 28. 06. 2018 13:17

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 333 28. 06. 2018 12:42

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Caglar 251 30. 06. 2018 12:34

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 180 30. 06. 2018 13:11

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Friday 170 08. 07. 2018 12:45

Geschwindigkeit/Schritte beim Reduzieren

dry 168 08. 07. 2018 12:56

Re: Geschwindigkeit/Schritte beim Reduzieren

Friday 153 08. 07. 2018 12:58

Re: Geschwindigkeit/Schritte beim Reduzieren

dry 172 08. 07. 2018 13:02

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 152 09. 07. 2018 22:00

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Friday 157 10. 07. 2018 10:24

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 152 10. 07. 2018 14:14

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Friday 137 10. 07. 2018 14:40

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

kirrumsl 216 28. 06. 2018 18:59

Psychose ging ohne Medikamente vorüber...

dry 250 28. 06. 2018 20:09

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

tschitta 274 29. 06. 2018 08:25

Verdrängung:

tschitta 258 29. 06. 2018 08:45

"dennoch die Krankheit ist nicht weg"

dry 196 30. 06. 2018 11:39

Re: "dennoch die Krankheit ist nicht weg"

tschitta 222 30. 06. 2018 20:07

Heilbarkeit von Psychosen?

Sozialarbeiter84 209 08. 07. 2018 16:20

Re: Heilbarkeit von Psychosen?

tschitta 176 08. 07. 2018 18:01

Re: Heilbarkeit von Psychosen?

Sozialarbeiter84 164 09. 07. 2018 04:56

Re: Heilbarkeit von Psychosen?

Friday 160 09. 07. 2018 17:42

Komorbidität bei Psychosen / Peter Lehmanns Buch

Sozialarbeiter84 146 09. 07. 2018 19:05

Re: Komorbidität bei Psychosen / HOCHSENSIBILITÄT

A20213 201 09. 07. 2018 19:39

Vulnerabilitäts-Stress-Modell

Sozialarbeiter84 155 09. 07. 2018 19:59

Stress Reduktion

Sozialarbeiter84 139 09. 07. 2018 20:17

Re: Komorbidität bei Psychosen / Peter Lehmanns Buch

martha2 192 09. 07. 2018 19:44

Re: Komorbidität bei Psychosen / Peter Lehmanns Buch

tschitta 142 10. 07. 2018 08:17

Trauma / Stabilisierung, Konfrontation, Integration

Sozialarbeiter84 159 10. 07. 2018 09:11

Re: Trauma / Stabilisierung, Konfrontation, Integration

tschitta 149 10. 07. 2018 10:51

Medikamente und Trauma

Sozialarbeiter84 167 10. 07. 2018 11:40

Re: Medikamente und Trauma

tschitta 138 10. 07. 2018 12:15

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Caglar 161 10. 07. 2018 12:10

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Sozialarbeiter84 138 10. 07. 2018 13:04

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Caglar 167 10. 07. 2018 14:27

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

tschitta 216 10. 07. 2018 16:19

Vier Beispiele zum Thema Medikamente

Sozialarbeiter84 209 10. 07. 2018 19:02

Re: Vier Beispiele zum Thema Medikamente

Eisbaer 143 11. 07. 2018 08:07

Re: Vier Beispiele zum Thema Medikamente

A20213 137 11. 07. 2018 09:27

Re: Vier Beispiele zum Thema Medikamente

Sozialarbeiter84 189 11. 07. 2018 10:07

Zu unvorhersehbaren Ereignissen

Sozialarbeiter84 131 11. 07. 2018 13:27

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

caribeso 178 12. 07. 2018 01:18

Sorgen

dry 170 12. 07. 2018 06:19

Vergessen der Frühwarnzeichen / Warum Absetzen?

Sozialarbeiter84 147 12. 07. 2018 11:53

Re: Vergessen der Frühwarnzeichen / Warum Absetzen?

Eisbaer 200 12. 07. 2018 12:00

Re: Vergessen der Frühwarnzeichen / Warum Absetzen?

Eisbaer 249 13. 07. 2018 08:59



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen