Re: Trauma / Stabilisierung, Konfrontation, Integration

10. 07. 2018 10:51
hallo Sozialarbeiter


also ich halte vieles unterdessen für Humbug.

Ich bin genau ähnliche Kreise gelaufen wie du, mit ähnlich sich wiedersprechenden Aussagen von Fachleuten..
und mit dem ähnlichen Problem, der mangelnden Stabilität.

irgendwann hats mir gereicht. Dieser ganze "Glaubenskrieg" empfinde ich je länger als Unding.
Bei mir war der schlimmste Thera Psychiater und Traumatherapeut, die Widersprüchlichkeit der Aussagen und Diagnosen war sehr hoch, da Aussagen, wenn man sie ernst nimmt, dann konkret nicht vereinbar sind.

Ehrlich gesagt ist das deren Problem, und leider hat sich Traumabearbeitung fast zuner Sekte entwickelt,
was ich sehr bedenklich finde, und schlussendlich wieder die Hilflosigkeit /Abhängigkeit der betroffenen Menschen ausnutzt.

ich bin da auf beide Seiten kritisch,

und wenn ich dich jetzt hier so lese, und mitsamt Absetzen etc.. ich mein wieso absetzen, und nicht einfach moderat weiter? Stellenwechsel ist immer ein "erhöhtes Stressorikum"..etcetc..
Never change winning systems??
so hoffe ich, dass du ein gutes Umfeld hast, dass dir genügend Rückmeldung gibt, und du ein Ansatz hast, wie du im Falle der Fälle reagieren kannst, und dass du z.b. gut weisst, welches Medi dir hilft.. Und das du gute ärztliche Unterstützung hast..

Die "Fachleute" können reden was sie wollen...resp. Theorien entwickeln wie sie wollen..
es hat für sie wenig Konsequenzen..

ausbaden muss man das Ganze immer alleine..
so oder so...


lg tschitta



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.18 10:54.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

dry 1445 28. 06. 2018 09:31

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Tigger 403 28. 06. 2018 10:52

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

dry 344 28. 06. 2018 11:08

Re: Nachtrag / 1. Auflage / September 2018

Tigger 307 28. 06. 2018 13:17

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 368 28. 06. 2018 12:42

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Caglar 293 30. 06. 2018 12:34

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 204 30. 06. 2018 13:11

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Friday 195 08. 07. 2018 12:45

Geschwindigkeit/Schritte beim Reduzieren

dry 200 08. 07. 2018 12:56

Re: Geschwindigkeit/Schritte beim Reduzieren

Friday 176 08. 07. 2018 12:58

Re: Geschwindigkeit/Schritte beim Reduzieren

dry 202 08. 07. 2018 13:02

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 179 09. 07. 2018 22:00

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Friday 188 10. 07. 2018 10:24

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 187 10. 07. 2018 14:14

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Friday 160 10. 07. 2018 14:40

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

kirrumsl 245 28. 06. 2018 18:59

Psychose ging ohne Medikamente vorüber...

dry 302 28. 06. 2018 20:09

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

tschitta 305 29. 06. 2018 08:25

Verdrängung:

tschitta 291 29. 06. 2018 08:45

"dennoch die Krankheit ist nicht weg"

dry 246 30. 06. 2018 11:39

Re: "dennoch die Krankheit ist nicht weg"

tschitta 263 30. 06. 2018 20:07

Heilbarkeit von Psychosen?

Sozialarbeiter84 244 08. 07. 2018 16:20

Re: Heilbarkeit von Psychosen?

tschitta 217 08. 07. 2018 18:01

Re: Heilbarkeit von Psychosen?

Sozialarbeiter84 200 09. 07. 2018 04:56

Re: Heilbarkeit von Psychosen?

Friday 188 09. 07. 2018 17:42

Komorbidität bei Psychosen / Peter Lehmanns Buch

Sozialarbeiter84 178 09. 07. 2018 19:05

Re: Komorbidität bei Psychosen / HOCHSENSIBILITÄT

A20213 256 09. 07. 2018 19:39

Vulnerabilitäts-Stress-Modell

Sozialarbeiter84 189 09. 07. 2018 19:59

Stress Reduktion

Sozialarbeiter84 165 09. 07. 2018 20:17

Re: Komorbidität bei Psychosen / Peter Lehmanns Buch

martha2 229 09. 07. 2018 19:44

Re: Komorbidität bei Psychosen / Peter Lehmanns Buch

tschitta 169 10. 07. 2018 08:17

Trauma / Stabilisierung, Konfrontation, Integration

Sozialarbeiter84 191 10. 07. 2018 09:11

Re: Trauma / Stabilisierung, Konfrontation, Integration

tschitta 171 10. 07. 2018 10:51

Medikamente und Trauma

Sozialarbeiter84 217 10. 07. 2018 11:40

Re: Medikamente und Trauma

tschitta 157 10. 07. 2018 12:15

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Caglar 183 10. 07. 2018 12:10

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Sozialarbeiter84 161 10. 07. 2018 13:04

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Caglar 199 10. 07. 2018 14:27

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

tschitta 253 10. 07. 2018 16:19

Vier Beispiele zum Thema Medikamente

Sozialarbeiter84 248 10. 07. 2018 19:02

Re: Vier Beispiele zum Thema Medikamente

Eisbaer 176 11. 07. 2018 08:07

Re: Vier Beispiele zum Thema Medikamente

A20213 172 11. 07. 2018 09:27

Re: Vier Beispiele zum Thema Medikamente

Sozialarbeiter84 222 11. 07. 2018 10:07

Zu unvorhersehbaren Ereignissen

Sozialarbeiter84 162 11. 07. 2018 13:27

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

caribeso 223 12. 07. 2018 01:18

Sorgen

dry 198 12. 07. 2018 06:19

Vergessen der Frühwarnzeichen / Warum Absetzen?

Sozialarbeiter84 180 12. 07. 2018 11:53

Re: Vergessen der Frühwarnzeichen / Warum Absetzen?

Eisbaer 239 12. 07. 2018 12:00

Re: Vergessen der Frühwarnzeichen / Warum Absetzen?

Eisbaer 284 13. 07. 2018 08:59



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen