Re: Lithiumspiegel zu niedrig - kleiner Rückfall - und nun?

25. 11. 2017 08:10
Würde es als Ausrutscher bezeichnen. 0,4 ist allerdings zu wenig. Bei den heftigen Durchfällen dürfte der Spiegel eher höher gewesen sein. Du hast ja jetzt aufdosiert, ich denke die Spiegelkontrolle gibt dir nochmal sicherheit.

Habe mit Lithium auch noch kleinere Schwankungen.

Der Doc hat mir mal gesagt das es beim Lithium auf eine zuverlässige Einnahme ankommt, schludere aber auch manchmal.

LG

***Bipolar interstellar***
------------------------------------------------------------------------
w, 36

Diagnose Bipolar I seit 2014---
1575 mg Quilonum ret , 15 mg Abilify, 150 mg Quietapin retard
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Lithiumspiegel zu niedrig - kleiner Rückfall - und nun?

Oxonium 1935 24. 11. 2017 19:55

Re: Lithiumspiegel zu niedrig - kleiner Rückfall - und nun?

Nil 563 24. 11. 2017 21:37

Re: Lithiumspiegel zu niedrig - kleiner Rückfall - und nun?

Jodie 589 25. 11. 2017 00:05

Re: Lithiumspiegel zu niedrig - kleiner Rückfall - und nun?

Aroma 544 25. 11. 2017 08:10

Re: Lithiumspiegel zu niedrig - kleiner Rückfall - und nun?

Oxonium 424 25. 11. 2017 18:19

Re: Lithiumspiegel zu niedrig - kleiner Rückfall - und nun?

Oxonium 739 25. 11. 2017 19:09

Ich kann da keinen Vorteil erkennen

Lichtblick 426 25. 11. 2017 20:40

Re: Lithiumspiegel zu niedrig - kleiner Rückfall - und nun?

Oxonium 376 26. 11. 2017 14:06

Re: Lithiumspiegel zu niedrig - kleiner Rückfall - und nun?

Lichtblick 419 26. 11. 2017 19:00

Re: Lithiumspiegel zu niedrig - kleiner Rückfall - und nun?

Oxonium 293 28. 11. 2017 21:11

Re: Lithiumspiegel zu niedrig - kleiner Rückfall - und nun?

Oxonium 386 28. 11. 2017 21:16

Re: Lithiumspiegel zu niedrig - kleiner Rückfall - und nun?

Oxonium 467 03. 12. 2017 14:28



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen