Re: Augmentation Lithium/SSRI

03. 10. 2020 23:22
Hallo Wheels,

ich nehme seit knapp 10 Jahren Lithium. In der ersten Zeit nahm ich ergänzend Bupropion, doch das führte zu Unruhe.

Dann bekam ich Paroxetin, das sich als Volltreffer herausstellte. Ich nahm 40 mg, dann 20 und machte mehrere Absetzversuche. Es stellte sich heraus, dass 10 mg/Tag ein guter Kompromiss waren, der zu ausreichender Wirkung und minimierten Nebenwirkungen bzw. Absetzerscheinungen führte.

Wenn Stress auftritt, nehme ich einfach wieder 20 mg. So wie jetzt gerade, seit dem der Maskenschwachsinn unser Land beherrscht.

Herzlichen Gruß,
Roquentin
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Augmentation Lithium/SSRI

On4wheels 858 02. 11. 2013 11:59

Re: Augmentation Lithium/SSRI

werner123004 310 02. 11. 2013 13:01

Re: Augmentation Lithium/SSRI

On4wheels 356 02. 11. 2013 13:11

Frage zu Augmentation 2020

On4wheels 101 01. 10. 2020 12:43

Re: Frage zu Augmentation 2020

dino 122 01. 10. 2020 12:53

Re: Frage zu Augmentation 2020

On4wheels 112 01. 10. 2020 15:23

Re: Augmentation Lithium/SSRI

Roquentin 158 03. 10. 2020 23:22



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen