Re: Umschwung

Sabine
30. 06. 2001 15:32
Hallo Daniela,

vielleicht wird es nicht so schlimm, wenn deine Mutter ausreichend schläft oder ruht. Ich bin selbst manisch-depressiv und wenn ich merke, dass ich wieder "abdrehe", kann ich mich durch Ruhe wieder halbwegs auf den Boden der Tatsachen zuückversetzen.

Tipps für dich: Versuche, sehr ruhig und konzentriert mit deiner Mama umzugehen. Entscheidungen sollten verschoben werden. Du kannst Druck abbauen mit Sätzen wie "Das muss ja alles nicht heute sein".

Liebe Grüsse

Sabine
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Umschwung

Daniela 4486 28. 06. 2001 17:58

Re: Umschwung

Sabine 3555 30. 06. 2001 15:32



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen