Re: Medik.Dapotum

Reinhard
25. 12. 2001 09:04
Hypomanie ist die Vorstufe der vollen Manie, alle Symptome der Manie sind vorhanden, aber nur schwach ausgeprägt. Die Realitätssicherheit ist noch sehr hoch.

Der Übergang zur vollen Manie ist fliessend und besteht in einer Verstärkung der Symptome und zunehmendem Realitätsverlust.

Das Ganze erklärt sich vermutlich durch die Menge der jeweils zuviel ausgeschütteten Botenstoffe im Hirn.

Es gibt auch die sogenannte Bipolar II Störung, bei der starke Depressionen mit Hypomanien abwechseln, ohne dass jemals die volle Manie erreicht wird.

Ich hab es aufgegeben, das Ximovan zu benutzen und setze mehr auf Atem- und Entspannungsübungen, die meist helfen,
wenn ich mich denn in der jeweiligen Situation darauf konzentrieren kann.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Medik.Dapotum

tini 1876 20. 12. 2001 19:43

Re: Medik.Dapotum

Reinhard 449 21. 12. 2001 09:17

Re: Medik.Dapotum

tini 470 21. 12. 2001 14:36

Re: Medik.Dapotum

Reinhard 390 21. 12. 2001 18:21

Re: Medik.Dapotum

tini 352 21. 12. 2001 20:22

Re: Medik.Dapotum

Reinhard 359 22. 12. 2001 15:18

Re: Medik.Dapotum

tini 543 22. 12. 2001 20:04

Re: Medik.Dapotum

Wolfgang 353 23. 12. 2001 05:00

Re: Medik.Dapotum

Reinhard 454 23. 12. 2001 08:46

Re: Medik.Dapotum

Reinhard 352 23. 12. 2001 00:06

Re: Medik.Dapotum

tini 360 23. 12. 2001 17:17

Re: Medik.Dapotum

Reinhard 399 23. 12. 2001 18:46

Re: Medik.Dapotum

tini 336 24. 12. 2001 23:44

Re: Medik.Dapotum

Reinhard 626 25. 12. 2001 09:04



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen