Re: Entstehungserklärung für bipolare Störungen noch richtig?

24. 08. 2009 23:51
Hallo,

im Baum hier im Forum unter Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien wird zur Entstehungserklärung u. a. angegeben:

> Biologische Faktoren
>
> Bei Patienten mit bipolaren Störungen sind
> Veränderungen im Neurotransmitterhaushalt
> fest­gestellt worden. Unter Neurotransmittern
> versteht man chemische Botenstoffe, die an der
> Wei­terleitung von Nervenimpulsen beteiligt
> sind.
> So fand sich bei Depressiven ein Mangel an den
> Neurotransmittern Noradrenalin und Serotonin.
> Inzwischen wird davon ausgegangen, dass nicht
> einzelne Veränderungen der Neurotransmitter,
> sondern eine Störung des Gleichgewichts
> verschiedener Transmitter ursächlich ist.
> Außerdem ist bei Depressiven die
> Empfindlichkeit
> und Dichte der Rezeptoren, auf die die
> Neurotransmitter einwirken, verändert.
> Neurotransmit­ter scheinen auch bei der
> Entstehung der Manie eine Rolle zu spielen. Bei
> dieser Störung liegt eine erhöhte
> Konzentration
> der Neurotransmitter Dopamin und Noradrenalin vor

> Quelle: DGBS
>

Kann es sein dass diese Erklärungen schon überholt sind und nicht mehr als aussagekräftig gelten?
Soweit ich weiß ist diese These mit den
Neurotransmittern nicht zu belegen, man weiß
nicht was Ursache und Folge der Erkrankung ist.
Sollte nicht einfach stehen dass man bestimmte
Neurotransmitter im Verdacht hatte aber noch nicht
weiß wie die Erkrankung zustande kommt? Und dass
Empfindlichkeit und Dichte von Rezeptoren sich
verändert ist eine Folge von auf die
Neurotransmitter einwirkenden Medikamente z. B.
Neuroleptika (s. z. B. Volkmar Aderhold)

Und wird es mittlerweile nicht als zu einseitig gesehen, ausschließlich genetische und biologische Faktoren anzugeben?

Grüße

bibitausendstern



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.08.09 23:57.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Diskussionsthread zu "Informationen über die Bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

Das Forum-Administrationsteam 18667 26. 07. 2009 00:32

Was tun gegen Reizüberflutung?

charabia 6983 29. 07. 2009 18:12

Re: Was tun gegen Reizüberflutung?

Jana3 5298 29. 07. 2009 19:16

Re: Was tun gegen Reizüberflutung?

charabia 4903 30. 07. 2009 18:43

Re: Was tun gegen Reizüberflutung?

Friday 7360 30. 07. 2009 19:50

Re: Was tun gegen Reizüberflutung?

charabia 4660 01. 08. 2009 15:07

Re: Was tun gegen Reizüberflutung?

bluenight 4420 06. 11. 2009 08:23

Re: Was tun gegen Reizüberflutung?

Lemo 4316 06. 11. 2009 10:45

Re: Was tun gegen Reizüberflutung?

bothsides 4244 06. 11. 2009 12:46

Reizüberflutung - Pillen schlucken

kirrumsl 4531 24. 11. 2009 18:28

Re: Reizüberflutung - Pillen schlucken

werner123004 4066 25. 11. 2009 00:02

Re: Reizüberflutung - Pillen schlucken

werner123004 3955 25. 11. 2009 00:16

Re: Reizüberflutung - Pillen schlucken

kirrumsl 4019 25. 11. 2009 08:22

Re: Reizüberflutung - Pillen schlucken@KIRRE

werner123004 3968 25. 11. 2009 13:02

Re: Reizüberflutung - Pillen schlucken

werner123004 3887 02. 11. 2011 19:54

Re: @werner

Mrs.Dalloway 7312 02. 11. 2011 21:33

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

michelle111 4457 31. 07. 2009 22:03

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

Jenny 4048 01. 08. 2009 18:37

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

michelle111 4100 01. 08. 2009 22:47

Re: Entstehungserklärung für bipolare Störungen noch richtig?

bibitausendstern 4279 24. 08. 2009 23:51

Re: Entstehungserklärung für bipolare Störungen noch richtig?

psycho9 4048 25. 08. 2009 01:07

Re: Entstehungserklärung für bipolare Störungen noch richtig?

charabia 4157 25. 08. 2009 08:26

Re: Entstehungserklärung für bipolare Störungen noch richtig?

bibitausendstern 3864 26. 08. 2009 23:12

Re: Entstehungserklärung für bipolare Störungen noch richtig?

zyklothym 3930 12. 05. 2010 02:31

Re: Entstehungserklärung für bipolare Störungen noch richtig?

Sumosimi 3973 26. 08. 2009 23:37

Danke für die konstruktive Diskussion!

Das Forum-Administrationsteam 3565 27. 08. 2009 13:58

Re: Danke für die konstruktive Diskussion!

sidewinder 3446 12. 05. 2010 15:36

Psychose / Paranoia/ Schizophrenie / Psychiatrie

Scruffy 4600 02. 11. 2009 08:12

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

hillclimber 3761 12. 05. 2010 23:19

@hillclimber

simba 3465 13. 05. 2010 18:31

Re: @hillclimber

zyklothym 3630 14. 05. 2010 12:47

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

sidewinder 3546 14. 05. 2010 14:04

Re: Kliniksuchlink......ist der bereits bekannt?

maniacatdog 3819 13. 05. 2010 09:39

Re: Kliniksuchlink......ist der bereits bekannt?

Namenlos 3697 13. 05. 2010 18:00

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

positives-denken 3700 15. 05. 2010 01:02

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

tough 3722 15. 05. 2010 01:13

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

zyklothym 3560 15. 05. 2010 01:49

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

positives-denken 3697 19. 05. 2010 22:19

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

tschitta 3645 20. 05. 2010 08:33

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

punkt 3472 20. 05. 2010 08:48

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

tschitta 3472 20. 05. 2010 08:51

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

tough 3357 20. 05. 2010 08:49

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

kugelblitz 3283 20. 05. 2010 10:26

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

tough 3419 20. 05. 2010 10:32

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

tschitta 3236 20. 05. 2010 10:49

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

tough 3236 20. 05. 2010 10:56

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

tschitta 3290 20. 05. 2010 11:23

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

punkt 3383 20. 05. 2010 17:40

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

tschitta 3329 20. 05. 2010 19:30

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

punkt 3338 20. 05. 2010 19:52

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

tschitta 3261 20. 05. 2010 19:58

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

punkt 3265 20. 05. 2010 22:53

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

tschitta 3321 21. 05. 2010 16:33

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

punkt 3231 21. 05. 2010 16:45

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

tschitta 3257 21. 05. 2010 16:57

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

tough 3277 21. 05. 2010 17:23

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

punkt 3431 21. 05. 2010 17:36

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategien"

positives-denken 3584 22. 05. 2010 00:45

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategie n"

tough 3350 22. 05. 2010 04:52

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrateg ien"

tschitta 3334 22. 05. 2010 08:33

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrategie n"

positives-denken 3498 23. 05. 2010 03:34

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrateg ien"

tschitta 3434 23. 05. 2010 08:49

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrateg ien"

tough 3318 23. 05. 2010 11:23

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrateg ien"

maniacatdog 3533 23. 05. 2010 11:34

Re: Diskussionsthread zu "Informationen über die bipolare Störung und Bewältigungsstrateg ien"

tschitta 3591 23. 05. 2010 21:29



Dieses Thema wurde beendet. Eine Antwort ist daher nicht möglich.