Re: Relevante Nebenwirkungen ausser Acht gelassen?

05. 08. 2009 20:44
Hallo,

hoffe dass es noch die Möglichkeit mit Fragen an die Fachwelt gibt da der Baum schon so lange steht.

Hab den Beitrag schonmal in einem anderen Baum unauffälliger gepostet, würde aber gerne die Meinung eines Arztes dazu hören.

Wenn Medikamente Neurotransmitter beeinflussen (erhöhen, blockierten, Empfangspunkte der Nervenzelle besetzten etc.) und dadurch speziell wird ja die Wirkung von Neuroleptika und Antidepressiva hauptsächlich erklärt, dann verändern sich die Nervenzellen so, dass sie der Wirkung entgegenwirken, d. h. konkret, Synapsen werden erwiesener Maßen mehr oder unempfindlicher, dann treten bei Ausbleiben des Stoffs der sie beeinflußt die Krankheitssymptome um so stärker auf während bei gleicher Dosierung die Wirkung abnimmt.

Das erinnert mich an die Diskussion mit den Schlafmitteln. Bei Schlafmitteln vom benzodiazepinähnlichen Typ ist es so dass sie erst gut wirken, dann wirken sie nicht mehr in gleicher Dosierung und müssen zum Schlafen erhöht werden. Werden sie zu spät abgesetzt so lösen die Absetzerscheinungen eben das aus, wogegen die Schlafmittel erst genommen wurden, nämlich Schlaflosigkeit. Natürlich ist damit nicht gemeint dass AD u. Neuroleptika süchtig machen wie Schlafmittel dies tun können (sie beeinflussen wohl nicht in unmittelbar kurzer Zeit nach Einnahme dieses sagenhafte Lustzentrum im Gehirn und so gibts keinen Kick). Gemeint ist nur dass der Mechanismus gleich sein könnte, in dem bestimmte Medikamente, die hauptsächlich die Wirkung von Neurotransmittern beeinflussen, nur eine bestimmte Zeit x tatsächlich gegen das Wirkung zeigen, wogegen sie genommen werden und dann selber das mit verursachen, was sie bekämpfen sollten, so dass bei Absetzten nach Langzeiteinnahme verstärkte Krankheitssymptome auftreten.

Dazu würde passen dass Menschen die Neuroleptika absetzen einen Rückfall bekommen, der stärker ist als bei Anfang der Erkrankung/Medi Einnahme (Gilt das Gleiche eigentlich auch für Antidepressiva?)

Der Vergleich geht noch weiter: Menschen die Schlafmittel länger nehmen und diese absetzen erleben unmittelbar als Folge Schlaflosigkeit und glauben deshalb noch sehr lange und fest an deren Wirkung. Man liest doch auch sehr viel mehr positives von Antidepressiva als tatsächlich an Wirksamkeit bei fachlich ernstzunehmenden Doppelblindstudien dabei rauskommt habe ich den (ganz subjektiven) Eindruck nach dem was ich so höre und lese. Aber wenn es so wäre könnte man in einer solchen Analogie auch eine Erklärung finden.

Wie ist die Antwort des Fachmanns darauf?

Hintergrund: Ich bin auf diese Frage durch den folgenden Beitrag gekommen:

[www.mut-zum-anderssein.de]

Inwieweit der Gesamtartikel zugunsten des Plakativen und Übertriebenen noch ausreichend wissenschaftlich ist sei dahingestellt, hab das Buch noch nicht gelesen. Auch der Hinweis auf Scientologyverbindung zu diesem Autor hält mich davon ab dem ganzen zu viel zu glauben in allen Punkten. Immerhin scheint der Autor kein Mitglied dieser Sekte zu sein sondern nur vage mit ihnen kooperiert zu haben.

Was mich davon unabhängig zum Denken angeregt hat ist der Punkt, dass Medis bei Langzeiteinnahme die Erkrankung mit verschärfen, die sie vorgeben zu bekämpfen so dass ich mich nun frage, ob Antidepressiva, Neuroleptika evtl. auch Lithium auch zu dieser Art Medis gehört.

Danke für Antwort.

Viele Grüße

bibi
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

Das Forum-Administrationsteam 19913 04. 05. 2009 01:38

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

maniacatdog 5102 04. 05. 2009 09:14

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

elemik 4531 04. 05. 2009 17:51

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

fluuu 4430 04. 05. 2009 22:55

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

elemik 4289 05. 05. 2009 09:43

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

hillclimber 4259 04. 05. 2009 09:24

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

Colt 4275 04. 05. 2009 10:25

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

hillclimber 4149 04. 05. 2009 10:39

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

mintypolo 4243 04. 05. 2009 11:56

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

elemik 3905 04. 05. 2009 17:54

Medikamentfrei

cellardoor 4327 05. 05. 2009 10:43

Re: Medikamentfrei

Sedativa 3488 11. 04. 2015 19:11

Re: Medikamentfrei

Eistrau 4911 02. 01. 2016 20:51

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

middlesex 4192 04. 05. 2009 13:34

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

harfe 4074 04. 05. 2009 14:21

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

fluuu 3474 04. 05. 2009 17:22

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

elemik 3489 04. 05. 2009 17:58

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

Heike 4000 04. 05. 2009 18:09

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

Lichtblick 3616 04. 05. 2009 18:14

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

elemik 3485 05. 05. 2009 10:06

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

Lichtblick 3397 05. 05. 2009 13:07

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

mintypolo 3411 04. 05. 2009 19:17

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

fluuu 3907 04. 05. 2009 23:19

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

elemik 3433 05. 05. 2009 06:51

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

middlesex 3811 05. 05. 2009 07:10

Herzlichen Dank an Anne.Freiburg

kugelblitz 3580 05. 05. 2009 10:35

Re: Herzlichen Dank an Anne.Freiburg

harfe 3460 05. 05. 2009 11:07

Re: Herzlichen Dank an Anne.Freiburg

kugelblitz 3381 05. 05. 2009 11:11

Re: Herzlichen Dank an Anne.Freiburg

maniacatdog 3363 05. 05. 2009 11:39

Re: Herzlichen Dank an Anne.Freiburg

Anne.Freiburg 3397 05. 05. 2009 13:01

Psychopharmaka: In Frage gestellt

elemik 3752 05. 05. 2009 09:45

Re: Psychopharmaka: In Frage gestellt

Heike 3653 05. 05. 2009 13:47

Re: Psychopharmaka: In Frage gestellt

Lichtblick 3647 05. 05. 2009 14:22

Re: Psychopharmaka: In Frage gestellt

harfe 3522 05. 05. 2009 14:34

Re: Psychopharmaka: In Frage gestellt ? Wirklich ?

cotorra 3388 27. 05. 2009 02:23

Re: "Sie haben kein Recht in diesem Forum zu schreiben..... ! Wirklich ?

Pampigringa 4109 05. 08. 2009 12:26

Re: "Sie haben kein Recht in diesem Forum zu schreiben..... ! Wirklich ?

Namenlos 3855 05. 08. 2009 12:36

Re: "Sie haben kein Recht in diesem Forum zu schreiben..... ! Wirklich ?

rhz 3464 05. 08. 2009 12:51

Re: "Sie haben kein Recht in diesem Forum zu schreiben..... ! Wirklich ?

Pampigringa 3042 05. 08. 2009 21:28

Re: Psychopharmaka: In Frage gestellt

cotorra 3550 27. 05. 2009 04:50

Re: Psychopharmaka: In Frage gestellt. Entschuldigung ? !

cotorra 3379 27. 05. 2009 11:41

Re: Psychopharmaka: In Frage gestellt

cotorra 3422 27. 05. 2009 23:00

Re: Anneliese

psycho9 3337 28. 05. 2009 19:08

Re: Anneliese

Anne.Freiburg 3431 28. 05. 2009 19:40

Re: Anneliese

kugelblitz 3347 28. 05. 2009 20:00

Re: Anneliese

Anne.Freiburg 3404 28. 05. 2009 21:16

Re: Des muss ich wissen !

psycho9 3456 05. 05. 2009 17:32

Re: Des muss ich wissen !

Friday 3342 05. 05. 2009 19:15

Re: Des muss ich wissen !

middlesex 3370 06. 05. 2009 17:20

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

Namenlos 3482 25. 05. 2009 01:52

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

fluuu 3280 26. 05. 2009 21:48

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

Namenlos 3217 26. 05. 2009 21:58

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

psycho9 3313 26. 05. 2009 22:15

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

psycho9 3340 26. 05. 2009 22:17

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

psycho9 3099 26. 05. 2009 22:19

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

psycho9 3330 26. 05. 2009 22:29

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

maniacatdog 3277 26. 05. 2009 23:16

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

Anne.Freiburg 3319 26. 05. 2009 23:19

Re: Anne

psycho9 3290 26. 05. 2009 23:27

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

maniacatdog 3363 26. 05. 2009 23:32

Anregung zu: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

Scruffy 3339 27. 05. 2009 07:06

Re: Anregung zu: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

Namenlos 3298 27. 05. 2009 16:53

Je ausführlich desto gut

Knolle 3387 27. 05. 2009 17:10

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

Friday 3327 26. 05. 2009 22:30

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

psycho9 3265 26. 05. 2009 22:32

Re: So nun knöpfen wir uns den Neuroleptika Baum vor......

psycho9 3354 26. 05. 2009 22:41

Re: So nun knöpfen wir uns den Neuroleptika Baum vor......

psycho9 3291 26. 05. 2009 22:49

Re: Antidepressiva

psycho9 3548 26. 05. 2009 22:51

Re: So nun knöpfen wir uns den Neuroleptika Baum vor......

kugelblitz 3316 26. 05. 2009 23:47

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

Anne.Freiburg 3304 26. 05. 2009 22:29

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

harfe 3388 14. 06. 2009 04:51

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

harfe 3613 15. 06. 2009 02:20

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

Ver-rückt 3319 15. 06. 2009 12:30

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

harfe 3320 16. 06. 2009 02:36

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

harfe 3285 16. 06. 2009 12:57

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

Friday 3327 16. 06. 2009 13:15

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

harfe 3350 04. 08. 2009 17:36

Re: Relevante Nebenwirkungen ausser Acht gelassen?

bibitausendstern 3393 05. 08. 2009 20:44

Re: Relevante Nebenwirkungen ausser Acht gelassen?

bothsides 3357 05. 08. 2009 21:04

Antworten von Profis...

Namenlos 3630 05. 08. 2009 21:23

Re: Antworten von Profis...

harfe 3300 05. 08. 2009 22:19

Hinweis

Das Forum-Administrationsteam 3521 25. 11. 2009 01:01

DANKE

kugelblitz 3488 25. 02. 2010 08:47

Re: DANKE

textilkopf 3382 25. 02. 2010 22:04

Re: DANKE

Apfelstrudel 3277 26. 02. 2010 10:30

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

Wettringen 3310 23. 09. 2011 09:52

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

Friday 3989 23. 09. 2011 10:59

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

abiliy 2998 20. 10. 2013 03:29

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

Das Forum-Administrationsteam 3152 20. 10. 2013 09:28

Re: Diskussionsbaum zur Medikamenten-"Glocke"

buro 3394 24. 04. 2014 21:38



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen