Rundreise mit Rollator - ist das möglich - hat jemand Erfahrung?

29. 03. 2024 19:21
Wie ja viele wissen, besteht bei mir eine erhöhte Sturzgefahr, deren Ursache immer noch nicht geklärt ist. Vorläufig benutze ich für längere Spaziergänge einen Rollator. D.h. ich kann ganz normal gehen, erhoffe mir aber eine Sturzprophylaxe durch den Rollator.

Seit längerem träume ich von einer (organisierten) Schottlandrundreise. Ich war schon als Jugendliche dort, allerdings nur im Süden und möchte gerne den Norden besuchen. Aus finanziellen Gründen wäre das wohl auf lange Zeit meine letzte Reise.

Allerdings weiß ich nicht, ob so etwas mit Rollator überhaupt geht. Schon mit dem Gepäck gäbe es wohl Probleme, da ich alleine reisen werde. Bei einer Reise eines renommierten Schottland-Anbieters stand extra: Nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Hat jemand Erfahrungen mit solchen Rundreisen und einem Rollator? Muss ich meinen Traum begraben?

LG

Lisa Vincenta

Weiblich, 60 Jahre, seit Ende 2002 an Bipolarer Störung erkrankt, seit 2011 an einer Ticstörung
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Rundreise mit Rollator - ist das möglich - hat jemand Erfahrung?

VanGogh 354 29. 03. 2024 19:21

Re: Rundreise mit Rollator - ist das möglich - hat jemand Erfahrung?

Deborah 127 30. 03. 2024 02:20

Nachtrag

Deborah 129 30. 03. 2024 02:49

Re: Nachtrag

VanGogh 149 30. 03. 2024 14:11



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen