Re: Mut ist ... Kaffee trinken mit der Angst

16. 12. 2022 17:26
Hallo Friday,

ein Christ ohne echte Zweifel ist kein Christ.

Auch ich hatte sehr große Zweifel.
Vor allem Selbstzweifel.
Diese haben mich dann in einer depressiven Phase in eine Psychose geführt.
Das "gute" an dieser Psychose war, sie hielt mich von der geplanten Selbsttötung ab, weil mir in einem lichten Moment meine schreckliche Familie zugegen war, aber auch meine mich liebende Tochter.
Und diese Liebe zu meiner Tochter ließ mich dann dazu hinreißen barfuß über die nassen Gräser zu laufen ... hin und her und hin und her immer in dem Zweifel, ob ich den nächsten Tag je erreichen würde .....
Ich lief hin und her, bis der Morgen graute .... bis der Tag angebrochen war .... und bis mich ein Nachbar sah .... der meine Tochter rief .... die zu mir eilte .... die Rettung anrief ... und diese mich dann in die Notaufnahme der Psychiatrie brachte ....
Ich fand dann später, nachdem meine akute Psychose im Abklingen war auch wieder Zugang zu mir, meinem Innersten und dem dort tief festsitzenden Christus ....
Der Nachbar war ein "menschliches Arxxloch" und doch in diesem Moment "ein Engel" des Herren, als er Hilfe herbeirief und mich nicht allein ließ ....
Wir fanden später erneut zusammen und konnten uns gegenseitig unsere "Macken" und "Charakterfehler" verzeihen ....

Hilfe hatte mir in der Klinik die Medizin und mein Glaube gebracht.
Dort habe ich auch angefangen mein "eigenes "Vaterunser" zu entwerfen.
Es begleitet mich seither an jedem Tag.
Am Morgen, um in den Tag zu starten und am Abend, um mich für diesen v/erlebten Tag zu bedanken.
"Gott" habe ich "eingegendert" .... und nenne ihn nur noch "himmlischer Schöpfergeist".
Zu diesem Schöpfergeist gesellt sich dann noch Christus als gesprochenes Wort seiner und der Heilige Geist als spiritueller Götterbote.
Somit ist die "Dreieinigkeit" vollkommen.
Mein "Vaterunser ist eine Verbindung aus dem klassischen Vaterunser der christlichen Kirchen mit dem Gelassenheitsgebet.
Zudem brennt bei meinen meditativen Gebeten eine Kerze, als Zeichen der lebendigen Anwesenheit meiner "Dreieinigkeit".
Für Orte mit Verbot von offenem Feuer habe ich mir eine LED-Kerze besorgt ....

Meine behandelnde Psychiaterin erklärte mir, dass es bis zu 2 Jahre dauern kann, bis eine Psychose vollständig ausgeheilt ist ....
Die Anfälligkeit zur psychotischen Reaktion steigert sich allerdings mit jeder neuen Phase.
Auch eine Depression sei eine "Psychose" nur mit verminderter Energie.
Auch eine hypo/Manie sei eine "Psychose".
Und manche "Psychosen" hießen nur deshalb nicht "Psychosen" weil unsere Gesellschaft sie für "Normal" oder "akzeptiert" einordnet.
So gibt es auch den Begriff der "Massen-Psychose" usw. .....
Als ich "ausgeheilt" war und ihr von meinem "Heilmittel Gebet" berichtet hatte sagte sie nur: "Sie sind eben spirituell." - Punkt.

Mir hilft meine Spiritualität.
Und ich denke, auch ein Atheist ist Anhänger einer "Religion".
So wie auch die "Agnostiker".

Hast du dich schon einmal mit Quantenphysik - schwarzen Löchern - Quasaren - und dunkler Materie beschäftigt?
Es sind wunderbare Tematiken die "Gott" erklären .... oder auch nicht!

Übrig bleibt der Glaube - Dein Glaube.
Mein Glaube ist jedenfalls friedvoll und dem Menschen - mit all seinen Fehlern und Unvollkommenheiten - zugewandt.
Und ich selbst bin alles andere als perfekt oder vollkommen.
Wichtig ist für mich die Erkenntnis gewesen, dass Sünde nicht möglich ist.
Sünde ist vielleicht eine fehlerhafte Übersetzung aus einer längst vergangenen Sprache.
"Sünde" bedeutet "Trennung / Abwesenheit" des Schöpfergeistes.
Wenn es aber den alles erschafenden Schöpfer gibt, durchdringt seine Energie jeden und alles.
Das was wir als "Sünde" bezeichnen sollte lieber Irrtum heißen.
Warum ? Weil Irrtümer Menschlich und verzeihlich sind.
So kann auch ich mir meine Irrtümer verzeihen, wenn ich die entsprechende Erkenntnis gewonnen habe ....
Hierzu brauche ich keinen Prieser, Mullah oder Muffti oder wie sie alle heißen.
Christus meinte es wörtlich und wirklich als er sagte: Denen, denen ihr ihre Irrtümer vergebt, denen sind sie vergeben und jenen den ihr sie nicht vergebt, sind sie nicht vergeben.
Men kann es drehen und wenden wie man will, die Vergebung kommt von innen.
Und auch die nicht Vergebung kommt von innen.
Das nennt man dann im Deutschen: Einen Groll hegen.
Derjenige, der hierunter leidet ist immer der grollende selbst!

Was "die Kirchen" aus diesen Lehren Christi gemacht haben steht auf einem ganz anderen Blatt.

Jetzt habe ich dich hoffentlich nicht verschreckt oder verärgert oder?
Vielleicht verwirrt.
Und das wäre gut - wie meine Therapeutin immer sagte.

Herzliche Grüße

Mercy

Eine halbe Stunde Meditation ist absolut notwendig, außer, wenn man sehr beschäftigt ist, dann braucht man eine ganze Stunde. (Franz von Sales)

*******************************************************************************************************************************
Wenn sich zwei streiten, ist der, der dem Zornigen nicht widerspricht, der weisere (Euripides)

*******************************************************************************************************************************
Wer schweigt, stimmt nicht immer zu.
Er hat manchmal nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren. (Albert Einstein)

*******************************************************************************************************************************
Manisch-depressiv für dummies (R) von Candida Fink
ISBN 978-3-527-70551-1
wird auch von der DGBS empfohlen bzw. im "Gründungspaket" zur Gründung einer eignen SHG mitgeliefert (kl. Schutzgebühr)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.12.22 17:39.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Mut ist ... Kaffee trinken mit der Angst

Deborah 1910 30. 07. 2022 05:55

Wie es ist, Christ zu sein

Deborah 113 15. 12. 2022 06:33

Re: Wie es ist, Christ zu sein

Mercy 89 16. 12. 2022 16:17

Re: Mut ist ... Kaffee trinken mit der Angst

Friday 143 15. 12. 2022 13:23

@ Friday

Deborah 119 15. 12. 2022 15:04

Re: @ Friday @Deborah

Friday 108 15. 12. 2022 16:25

Re: Mut ist ... Kaffee trinken mit der Angst

Mercy 192 16. 12. 2022 17:26



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen