Oliver Sacks - Sein Leben - Arte Doku

13. 05. 2021 10:37
Hier Klicken

fand ich sehr interessant und sympathisch. Dauer 52 Minuten.
Falls kein Ton kommt, Lautsprecher einschalten.

Oliver Sacks war Neurologe und Schriftsteller (u.a. Awakenings - Zeit des Erwachens, auch verfilmt, Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte u.v.a.m.)

Seine Berufswahl war stark geprägt durch seinen schizophrenen Bruder.
Er selbst war bis zu seinem 32. Lj. stark amphetaminsüchtig.

Die Doku ist abrufbar bis 24.06.

Alles Gute
Friday

<|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|>

Nicht alles, was schwankt, ist bipolar.

Hätte ich die Kraft nichts zu tun, ich täte nichts.

"Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel" (Helmut Schmidt, Bundeskanzler 1974 - 1982, verstorben 2015 im Alter von 96 Jahren)
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Oliver Sacks - Sein Leben - Arte Doku

Friday 450 13. 05. 2021 10:37

Re: Oliver Sacks - Sein Leben - Arte Doku

Gedankenwelt75 172 13. 05. 2021 19:38



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen