Re: Beitragserhöhung in der Privaten Krankenversicherung (PKV)

01. 12. 2020 08:30
Hallo,

@Friday:

in der Physio-Praxis habe ich schon vor Jahren erfahren, dass die Abrechnung für Privatpatienten wesentlich höher ausfällt als für Kassenpatienten. Vor der anderen Berechnung für Beihilfeberechtigte habe ich per Zufall erfahren und ja jetzt eine für mich sinnvolle Lösung gefunden (der Preisunterschied bei 10 Massagen liegt bei 30 Euro...).

Der Kostenvoranschlag (Zahnarzt) über 15000 Euro ist m. E. erheblich übersetzt und ich lasse die Behandlung von einer anderen Praxis durchführen, die Unterlagen gehen heute an meine Krankenkasse.

Gruß

Gerd (Harfe)
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Beitragserhöhung in der Privaten Krankenversicherung (PKV)

harfe 736 13. 11. 2020 10:36

Re: Beitragserhöhung in der Privaten Krankenversicherung (PKV)

harfe 134 20. 11. 2020 08:36

Re: Beitragserhöhung in der Privaten Krankenversicherung (PKV)

Friday 149 20. 11. 2020 12:18

Re: Beitragserhöhung in der Privaten Krankenversicherung (PKV)

harfe 130 21. 11. 2020 11:09

Re: Beitragserhöhung in der Privaten Krankenversicherung (PKV)

Friday 207 21. 11. 2020 13:15

Re: Beitragserhöhung in der Privaten Krankenversicherung (PKV)

harfe 265 01. 12. 2020 08:30



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen