Familie verlassen für große Liebe

20. 12. 2019 09:01
Hallo zusammen,

Ich bin neu hier und konnte schon viele hilfreiche Tipps von euch lesen, weshalb ich jetzt einfach mal meine eigene Situation schildern wollte.

Ich w25 hat vor gut einem Jahr ein Haus gekauft und ein Kind bekommen mit m30 (er nicht in Behandlung aber alles deutet auf bipolar).

Wir sind insgesamt vier Jahre mehr oder weniger zusammen gewesen.
Er hat seine langjährige Beziehung aufgegeben und danach war ich „die Frau“.
Er wollte das ich sofort bei ihm einziehe und Kinder wollte er auch unbedingt mit mir.
Nach ca. 3 Monaten verliebt sein, war von heute auf morgen alles anders. Plötzlich wollte er all das nicht mehr und machte Schluss, das ging dann. Ca. 2 Jahre hin und her. Er wollte oder konnte mich nicht ganz behalten aber gehen lassen konnte er mich auch nicht.

Irgendwann wurde ich schwanger und er entschied sich für uns.
Ich verlor das Kind und er wollte trotzdem bleiben.
Wir zogen zusammen und wollten es erneut probieren.
Natürlich ging diese Erfahrung nicht spurlos an mir vorbei und ich hatte stark mit mir zu kämpfen, da war ich sicher nicht die erträglichste Partnerin.
Anstatt für mich da zu sein, hatte er Kontakt mit einer anderen Frau.
Ich bat ihn damit aufzuhören.
Natürlich machte er das nicht.


Ich wurde wieder schwanger und im 4 Monat fand ich in seinem Handy wieder eindeutige Nachrichten von ihr.
Nach einem großen gefühlschaos, rauften wir uns wieder zusammen.
Wir kauften ein Haus und er schien glücklich, als ob er endlich Wieder ein Sinn sieht.
Unser Kind kam zur Welt und 2 Wochen später fand ich wieder Nachrichten.
Das waren erneute 5 Monate die blanke Hölle.

Er ging ständig feiern, während ich brav mit Kind zuhause blieb.
Er wollte gerne eine offene Beziehung und ich stimmte unter gewissen Vorgaben zu, denn ich wusste nun einfach, das er diesen Rausch brauchte und lieber weiß ich davon als das ich es hinterrücks heraus bekomme.
Ich wusste auch, das ich ihn so oder so nie aufhalten werden kann, wenn er gehen möchte.

Er pflegte also Kontakt mit anderen Frauen über gewissen Apps und das war auch völlig ok für mich.
Wir redeten über vieles davon und ich hatte das Gefühl nicht im Dunkeln zu sitzen.


Irgendwann nahm es bei einer aber überhand, extrem viel schreiben, telefonieren.
Als ich ihn bat das etwas einzuschränken, verstand er mein Problem überhaupt nicht.
Es wurde immer schlimmer und irgendwann kam es zum ersten Treffen.

Es war ein furchtbarer Tag für mich und als er woeder kam war alles anders.

Ich fand 3 Tage später Nachrichten, das sie sich schon lieben und das dass was sie da gefühlt haben was ganz besonderes sei. Ich war fassungslos.

Es folgten wieder furchtbare Wochen und er zog aus.

Nun ist er seit genau 2 Monaten ausgezogen, sie wohnt 600 km entfernt und sie haben sich erst in den letzen 2 Monaten „richtig. Kennen lernen“ können und nun zieht sie schon Knall auf Fall bei ihm ein.

Nach 2 Monaten Trennung von seiner Familie !!!

Zu dem ganzen Mist kommt, das wir Arbeitskollegen sind und uns jeden Tag sehen.
Seit er ausgezogen ist (vor 8woxhen) war er nicht auf Arbeit.
Also auch da gibt es noch keinen „Alltag“.

Hat einer von euch ähnliches durch und mag mir erzählen, wie euere Geschichten aus gingen ?

Ich liebe ihn noch immer aber ich glaube kaum das ich das alles vergessen machen könnte.
Seiner neuen Beziehung gebe ich eigentlich wenig Chancen, ich glaube das haben sie dafür einfach alles zu sehr überstürzt.

Ich wünsche mir aber den besten Umgang mit ihm, für unser Kind als auch für die Arbeit, allerdings behandelt er mich seit dem wie dreck. Er achtet null auf mich und meine Gefühle obwohl ich ihm mal so wichtig war.

Ich möchte wissen, ob sich dieses Verhalten wieder bessern kann.

Danke schon mal im Voraus
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Familie verlassen für große Liebe

Pina 559 20. 12. 2019 09:01

Re: Familie verlassen für große Liebe

A20213 207 20. 12. 2019 09:17

Re: Familie verlassen für große Liebe

Pina 188 20. 12. 2019 10:16

Re: Familie verlassen für große Liebe

kinswoman 195 20. 12. 2019 10:20

Re: Familie verlassen für große Liebe

Pina 206 20. 12. 2019 10:27

Re: Familie verlassen für große Liebe

Hotte 161 20. 12. 2019 15:50

Re: Familie verlassen für große Liebe

Friday 173 20. 12. 2019 16:36

Re: Familie verlassen für große Liebe

A20213 148 20. 12. 2019 21:39

Re: Familie verlassen für große Liebe

Aradia 176 20. 12. 2019 22:19

Re: Familie verlassen für große Liebe

Hotte 120 21. 12. 2019 20:07

darum

Hotte 176 21. 12. 2019 20:14



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen