Re: Knieverletzung

07. 09. 2019 18:10
"Distorsion" steht als Diagnose. Das heißt es ist eine Verstauchung. Da darf man das Gelenk nicht belasten. Ich bin wieder rum gehumpelt und jetzt tut das Knie wieder weh, wenn ich drauf stehe. Also weiterhin schonen, auf Krücken gehen und hoch lagern.

Wenn es so kompliziert ist, einen vorübergehenden Parkausweis zu beantragen, kann ich nur hoffen, dass keiner meinen sehen will. Aber ich stell mich sowieso nur auf Supermärkten drauf. In die Stadt fahr ich nicht mehr, oder nur mit Bus bzw. Taxi, wenn es direkt beim Arzt keinen Parkplatz gibt. Beim Hausarzt muss ich auch 300 Meter hin humpeln, weil die Behindertenparkplätze "für Ausweis Nr....." vorgesehen sind. Zum Orthopäden muss ich mit dem Bus, weil ich sonst vom Parkplatz zum Arzt ein Taxi bräuchte, das ist dann einfach zu teuer. Wie gesagt ist alles nur für "Ausweis Nr....." Also immer nur die selben dürfen da parken.

bi-polare Grüße
Bipolara

bipolar1, Autorin, Hobby-Fotografin u. -Komponistin

Nicht nur ich leide unter meiner Krankheit. Die anderen tun es auch manchmal.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Knieverletzung

Bipolara 266 07. 09. 2019 13:39

Re: Knieverletzung

VanGogh 88 07. 09. 2019 13:55

Re: Knieverletzung

rhz 86 07. 09. 2019 16:17

Re: Knieverletzung

Bipolara 95 07. 09. 2019 18:10

Re: Knieverletzung

dino 116 08. 09. 2019 12:16



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen