Interessante Nutzung der erweiterten Suchfunktion

31. 08. 2019 06:22
Hallo und guten Morgen,

nach einer intensiven Massage-Erfahrung hab ich mal in der Suchfunktion Massage mit meinem Name gesucht:

4 Eintragungen, die zu lesen ich interessant fand:

[www.bipolar-forum.de]

Dann habe ich mal zum Vergleich alle Eintragungen mit „Massage“ gesucht:
Das waren „nur“ 222 Eintragungen:

[www.bipolar-forum.de]


Interessant, was ich mit der Suchfunktion so alles machen kann...

Aber es geht noch weiter...

Die Suche nach „Tantra“ mit meinem Namen war erfolglos, über alles ganze 32 Eintragungen:

[www.bipolar-forum.de]

Jetzt sitze ich schon ca. 15 Minuten hier und habe durch diese Suche Interesantes entdeckt:

1. In gut 2 Monaten habe ich Jubiläum! Bin 15 Jahre dabei ( mein erster Beitrag):

[www.bipolar-forum.de]


2. Hier ist meine erste und einzige Webside zu finden, die es immer noch gibt (das Internet vergißt nicht): allerdings z Zt gesperrt..., daher bitte nicht ausprobieren!

3. Die Kommentatoren meiner ersten Seite sind bis auf rhz nicht mehr aktiv dabei, eigentlich schade, deaktiviert ist nämlich keiner...:

tobias (74 Beiträge, letztmalig vor 14 Jahren)
zambalo (4774 Beiträge, letztmalig vor 9 Jahren -15-)
Lera (64 Beiträge, letztmalig vor 14 Jahren – 14-)
rhz (4439 Beitäge, letztmalig vor 9 TAGEN, -15-)
Jara (1156 Beiträge, letztmalig vor 6 Jahren – 11 -)
Merida (93 Beiträge, letztmalig vor 4 Jahren -4-)

Auf weitere Funde verzichte ich jetzt und stelle den Beitrag mal ein (habe ihn zuerst im Schreibprogramm geschrieben...

Schönen Tag noch.

Gruß
Gerd (Harfe)

P.S.: Lege mich gleich wieder hin, nicht ohne vorher noch 50 mg Q/Sr zu nehmen.
Habe gerade einen Fehler in meiner Signatur entdeckt, werde ihn jetzt aber nicht beseitigen...

Ratschläge können auch Schläge sein
geboren: als Fötus habe ich WK II noch miterlebt,
hier seit November 2004 aktiv,
Diagnose: bipol II mit Angst- und Zwangsstörungen, m.E. uuuRC
Nach fünf erfolglosen Versuchen (Lithium, 2 x Lamotrigin, Quetiapin/Seroquel, Valproinsäure) jetzt nur noch phasenbezogene Medikation.

aktuelle Medikamente:
nachts 25-100 mg Quetiapin/SEROQUEL (Q/S), ggf. zusätzlich PROTHAZIN.
Bei Überdrehtsein tagsüber: Quetiapin/Seroquel (Q/Sr) Retard/Prolong.
Bei langandauernder Depression auch Trevilor denkbar (seit Jahren nicht mehr versucht).
Im NOTFALL: Zolpiclon

zum Kennenlernen empfehle ich, in meinen großen Bäumen mal zu stöbern (Achtung, schreiben kann man darin nicht mehr!):

[www.bipolar-forum.de] Erstbeitrag 2004 (Betrifft insbesondere Schlafstörungen)

[www.bipolar-forum.de] Erstbeitrag 2005 (Stichwort: Stimmungskalender)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 31.08.19 06:26.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Interessante Nutzung der erweiterten Suchfunktion

harfe 819 31. 08. 2019 06:22

Re: Interessante Nutzung der erweiterten Suchfunktion

harfe 348 31. 08. 2019 15:11



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen