Re: Im falschen Leben

06. 07. 2019 12:27
Hallo Skandal und Andrea,

ich bin auch Fisch geboren und fühle mich Menschen mit diesem Sternzeichen sehr verbunden.
Mein Anliegen war es vor allem, Mut zu machen, denn wir müssen nicht zwangsläufig früher sterben,
weil wir bipo sind und Medikamente schlucken.

Die Midlife Krise habe ich wie viele andere Gesunde lange Jahre durchlebt und bin gestärkt daraus
hervorgegangen. So schlimm wie manche Maniker hier im Forum hat es mich nie erwischt, da ich
vorwiegend unter Depressionen zu leiden hatte. Diese sind nun schon lange vorbei, und ja, ich
nehme noch Medikamente in geringer Dosis, lebe gesund und treibe Sport.

Ohne die Erkrankung wäre ich nicht so weit gekommen, sie hat mich Achtsamkeit gelehrt. Und Dankbarkeit,
denn wir sind hier in Europa privilegiert - trotz aller Probleme und Gefahren eines neuen Krieges.

Euch allen wünsche ich ebenfalls ein langes Leben ohne Reue.
LG
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Im falschen Leben

Ydurt 909 19. 04. 2019 16:01

Re: Im falschen Leben

A20213 82 05. 07. 2019 13:40

Re: Im falschen Leben

Skandal 92 05. 07. 2019 14:41

Re: Im falschen Leben

A20213 98 05. 07. 2019 16:58

Re: Im falschen Leben

Ydurt 120 06. 07. 2019 12:27



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen