Psychopharmaka und abnehmen mit Weight Watchers - möglich?

30. 01. 2019 11:48
Hallo in die Runde!

Seit ich vor 10 Jahren Quetiapin bekam und nun auch noch Abilify nehme, habe ich initial 25 kg zugenommen und kriege sie nicht wieder runter.
So geht es ja Vielen, die Psychopharmaka einehmen müssen. Bisher habe ich Kalorien gezählt mit der App fddb - nix abgenommen.

Nun habe ich mich vorgestern bei den WW angemeldet, online. Mein Ehemann macht auch mit, der hat seit 4 Monaten schon 16 kg runter.

Hat jemand von Euch trotz Medikation hier Erfolge in der Abnahme sammeln können?

Feine Grüße von mir :-)
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Psychopharmaka und abnehmen mit Weight Watchers - möglich?

Sundance 839 30. 01. 2019 11:48

Re: Psychopharmaka und abnehmen mit Weight Watchers - möglich?

Deborah 249 31. 01. 2019 11:50

Re: Psychopharmaka und abnehmen mit Weight Watchers - möglich?

pumuckl 255 31. 01. 2019 15:52

Re: Psychopharmaka und abnehmen mit Weight Watchers - möglich?

Sundance 207 01. 02. 2019 09:23

Re: Psychopharmaka und abnehmen mit Weight Watchers - möglich?

Lady bug 209 01. 02. 2019 11:36

Re: Psychopharmaka und abnehmen mit Weight Watchers - möglich?

Sundance 202 01. 02. 2019 14:06

Re: Psychopharmaka und abnehmen mit Weight Watchers - möglich?

zenia+- 187 01. 02. 2019 19:02

Re: Psychopharmaka und abnehmen mit Weight Watchers - möglich?

elsbeth 170 02. 02. 2019 17:09

Re: Psychopharmaka und abnehmen mit Weight Watchers - möglich?

kaktusengel 156 02. 02. 2019 17:35

Re: Psychopharmaka und abnehmen mit Weight Watchers - möglich?

VanGogh 351 02. 02. 2019 18:13



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen