Unsere Geschichte

21. 01. 2019 15:32
Hallo,

ich habe mich gerade hier im Forum registriert, weil ich gerne mal meine Geschichte
loswerden möchte, und mir ein paar Tipps und Ratschläge erhoffe.

Vor etwas weniger als einem Jahr habe ich meine Freundin.. oder Ex-Freundin, wie immer man das sehen möchte, kennen gelernt.
Mit ihr hatte ich eine erfüllende Beziehung wie mit keiner anderen zuvor.
Auf jeder Ebene hats gepasst.
Nach nur etwas über zwei Monaten Beziehung sind wir zusammen gezogen. Vorher haben uns 500 km getrennt.
Ich kam aus Trier und zog zu ihr nach Hannover. Ich wusste damals, dass sie zuvor mit Depressionen
zu kämpfen hatte. Was ich nicht wusste, war dass sie unter einer ausgeprägten Bipolaren störung leidet,
die sich mit erstaunlicher Konsequenz an die Jahreszeiten koppelt. Im Frühjahr, als ich sie kennen lernte,
war sie wohl in einer Ruhephase und tickte völlig normal. Sie ging einem geregelten Job nach,
hatte gerade eine neue Wohnung bezogen.. und alls war gut.
Aber schon kurz nach meinem Einzug, als es auf den Sommer zuging, begann die manische Phase.
Und die war krass.. Sie hat alle Regeln des Normalen gesellschaftlichen Lebens vergessen.
Zum Beispiel ging sie in einen Supermarkt, und macht sich dort einfach ne Dose Bier auf und trinkt die
zwichen den Regalen. Sie zieht sich auf der Straße aus.. Sie ist auf nem Festival auf die Bühne gesprungen
und hat dort rumgeschrien. Alles sehr peinlich. Ich habe natürlich versucht sie in diesem Verhalten zu
bremsen.. das führte letztendlich dazu, dass sie mich loswerden wollte. Ich musste wieder ausziehen..
Sie hat sogar ihre Familie und ihren Vermieter mobilisiert um mich loszuwerden.
Am Ende musste ich sogar vor dem Termin an dem der Umzugswagen kam, verschwinden, und musste eine Nacht
mit drei Katzen in einer Garage mit meinen Möbeln schlafen.

An der stelle denkt sich jetzt vermutlich jeder der das liest, sei doch froh sie los zu sein.
Bin ich aber nicht.. Ich liebe sie wie keine andere vorher.
Jetzt über den Winter steckt sie in einer ausgeprägten Depression.
Irgendwann hat sie sich gemeldet, und mit erzählt dass sie ihr Leben ohne mich hasst,
mich immer noch liebt, und dass sie kurz davor ist sich umzubringen.
Sie bat mich schnell zu ihr zu kommen. Ich hatte schon ein Zugticket, als sie dann aber sagte, sie braucht doch noch Zeit.
Sie will erst gesünder werden.
Wir hatten dann eine Weile Kontakt über Telefon und Whatsapp, bis sie nach ein paar Wochen wieder
immer abweisender wurde. Inzwichen hat sie mich blockiert.
Vorhin hat sie mich angerufen, um mir zu sagen dass sie gerade keinen Kontakt mehr möchte und klang
dabei sehr agresiv.

Die selbe Art von Agresivität, die sie auch damals nach der Manischen Phase an den Tag gelegt hat.
Damals war es der Übergang von Manie zu Depression. Deshalb vermute ich jetzt einfach, da es ja jetzt auch aufs
Frühjahr zugeht, dass sie wieder im Übergang steckt.

Ich weiß ich sollte einfach sagen, scheiß drauf. Die Frau tut mir nicht gut.
Aber bitte geht mal davon aus, dass ich es gerne richten möchte.
Es wäre schön, wenn betroffene und Angehörige mir ein paar Takte dazu erzählen könnten.
Vor allem Interessiert mich diese agresive Phase,
und ob ich eurer Erfahrung nach damit richtig liege, dass sie die Übergangsphase widerspiegelt.
Und wie verhalte ich mich in dieser Phase am besten? Und sollte nochmal was aus uns werden,
wie habe ich mich dann zu verhalten? Ich dachte daran, in ihrer Ruhephase, wenn sie
aufnahmefähig ist, Regeln festzulegen, du uns schützen, wenn sie wieder in der Manie oder der Depression steckt.
Was kann man da tun?
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Unsere Geschichte

Jolt 1194 21. 01. 2019 15:32

Re: Unsere Geschichte

Brickman 295 21. 01. 2019 16:31

Re: Unsere Geschichte

Jolt 291 21. 01. 2019 16:47

Re: Unsere Geschichte

Friday 306 21. 01. 2019 16:50

Re: Unsere Geschichte

Jolt 260 21. 01. 2019 16:58

Re: Unsere Geschichte

Brickman 223 21. 01. 2019 17:10

Re: Unsere Geschichte

Jolt 251 21. 01. 2019 17:13

Re: Unsere Geschichte

Jolt 231 21. 01. 2019 17:27

Re: Unsere Geschichte

AmE 230 21. 01. 2019 18:12

Re: Unsere Geschichte

Jolt 237 21. 01. 2019 18:34

Re: Unsere Geschichte

AmE 192 29. 01. 2019 18:12

Re: Unsere Geschichte

Friday 246 21. 01. 2019 18:17

Re: Unsere Geschichte

Jolt 241 21. 01. 2019 18:31

Re: Unsere Geschichte

Trauriger Engel 230 21. 01. 2019 20:43

Re: Unsere Geschichte

Jolt 232 21. 01. 2019 20:56

Re: Unsere Geschichte

Trauriger Engel 276 21. 01. 2019 21:31

Re: Unsere Geschichte

Bigabu 202 30. 01. 2019 06:21

Re: Unsere Geschichte

rotkappe 373 30. 01. 2019 10:12



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen