Lamotrigin?

03. 01. 2019 02:14
Guten Morgen,

Ich nehme zurzeit 10mg Escitalopram morgens und abends 250mg Quetiapin (bin vor einer Woche von 450mg runter).

Trotz runterschrauben vom Quetiapin bin ich leicht depressiv bzw. verschlimmert sich der Zustand immer mehr. Vor einiger Zeit war ich noch leicht Hypoman, jetzt switcht es wieder.

Wie wirkt Lamotrigin? Könnte das ein Ersatz für mein AD sein? Ich habe das Gefühl das AD lässt mich zu sehr schwanken. Am Freitag habe ich einen Termin beim Psychiater, wäre aber um Berichte von euch froh.

Um Erfahrungen und Wissen bin ich dankbar.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Lamotrigin?

Mahal 397 03. 01. 2019 02:14

Re: Lamotrigin?

Amy123 108 03. 01. 2019 20:32

Re: Lamotrigin?

Mahal 95 03. 01. 2019 23:18

Re: Lamotrigin?

Kessy 105 03. 01. 2019 20:35

Re: Lamotrigin?

Mahal 101 03. 01. 2019 23:20

Re: Lamotrigin?

howie78 93 04. 01. 2019 06:34

Re: Lamotrigin?

Mahal 130 04. 01. 2019 08:38



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen