Re: Manie durch Absetzen von Venlafaxin?

28. 12. 2018 21:24
Ich nehme Venlafaxin seit 1997 (damals als Trevilor- Handelsname), aber nur bei Depressionen. Es ist bekannt das die Annahme von Venlafaxin führt zu "switch"- Effekt, Wenn man zu lange Venlafaxin nimmt oder überdosiert springt man sehr schnell von Depression in Manie. Das soll wissen jeder Psychiater, aber bei mir in Dezember 2001 hat der Psychiater Venlafaxin überdosiert, dass ich in Februar 2002 in meine erste Manie gefallen bin. Dieses "Switchen" ist sehr schwer zu beherrschen, mit der Zeit erkennt man selber wie Venlafaxin reduziert werden sollte. Ich erkenne das besser, als mein Psychiater. Die Ärzte neigen zu Überdosierung und zögern mit der Abstellung von Venlafaxin. Das führt jedoch immer zum schnellen Sprung von Depression in Manie.
Georg

Bei weiteren Fragen besser über private Nachricht, ich möchte nicht die Psychiater zu provozieren.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Manie durch Absetzen von Venlafaxin?

Vanillacaro 442 28. 12. 2018 00:56

Re: Manie durch Absetzen von Venlafaxin?

Friday 140 28. 12. 2018 13:11

Re: Manie durch Absetzen von Venlafaxin?

georg 140 28. 12. 2018 21:24



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen