Re: Reizüberflutung

01. 12. 2018 00:00
Hallo zusammen,

kannst du, Hotte, vielleicht ein paar Links schicken, was du hörst an binauralen Klängen? Wär super!

Reizüberflutung ist für mich auch ein riesiges Thema, besonders die akustische. Bei mir fängt eine hypomane Episode fast immer damit an, dass ich alles schrecklich laut finde. Jedes Geräusch stresst mich (Gurgeln der Heizung, jemand spielt neben mir mit seinem Kaffeebecher, in der Wohnung neben mir telefoniert jemand, etc.). Ich vermeide dann öffentliche Räume, z.B. die Mensa in meiner Uni. Um draußen unterwegs zu sein, hilft mir Musik mit In-Ear-Kopfhörern, weil die die Hintergrundgeräusche auch etwas abdämpfen. So kann ich mich dann besser auf meinen Weg konzentrieren. Allgemein habe ich mittlerweile eine große Sammlung an Ohrenstöpseln daheim, die unterschiedliche Dezibel-Dämpfung haben. ;) Also beispielsweise weniger Dämpfung, wenn ich einen Film gucken möchte aber mich wegen der Hintergrundgeräusche im Wohnhaus nicht konzentrieren kann bis zu stark dämpfenden zum Schlafen.

Es grüßt
Liesbertchen
____________
200 mg Lamotrigin
50 mg Tianeptin
Pipamperon n.B.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Reizüberflutung

texorak 560 24. 11. 2018 17:45

Re: Reizüberflutung

Hotte 222 24. 11. 2018 18:20

Re: Reizüberflutung

texorak 149 24. 11. 2018 21:11

Re: Reizüberflutung

Ceily 123 26. 11. 2018 09:47

Re: Reizüberflutung

Susanne1967 124 28. 11. 2018 13:23

Re: Reizüberflutung

Ceily 118 26. 11. 2018 09:42

Re: Reizüberflutung

texorak 134 26. 11. 2018 10:18

Re: Reizüberflutung

Ceily 148 26. 11. 2018 11:37

Re: Reizüberflutung

Liesbertchen 107 01. 12. 2018 00:00



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen