RE

27. 08. 2018 12:40
:-D Danke für euren Humor. Ja verstehe, gehört dazu und ist wohl Teil der Problems. Ich versuche mich auch immer nicht zu sehr auf Diagnosen zu versteifen, letztendlich geht es darum, den Leidensdruck zu verringern, völlig egal, in welche Schublade man es steckt.
Mir wird nur jetzt erst so langsam klar, wie viele meine Probleme sich in den letzten Jahren relativ einfach mit Bipolarität erklären lassen und denke mir, das hätte aber schon mal jemand drauf kommen können.

Aber nun ja, we keep on going!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.08.18 12:40.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Fehldiagnosen/Mangeldiagnosen

Liesbertchen 486 26. 08. 2018 20:05

Re: Fehldiagnosen/Mangeldiagnosen

Eternity 146 27. 08. 2018 01:39

Re: Fehldiagnosen/Mangeldiagnosen

Mixed States 125 27. 08. 2018 09:04

logisch..das liegt in der Sache

tschitta 115 27. 08. 2018 09:53

Re: logisch..das liegt in der Sache

Mexx55 113 27. 08. 2018 10:44

Re: logisch..das liegt in der Sache

tschitta 118 27. 08. 2018 11:02

Re: logisch..das liegt in der Sache

Mexx55 119 27. 08. 2018 12:10

RE

Liesbertchen 119 27. 08. 2018 12:40

Re: Fehldiagnosen/Mangeldiagnosen

Suzy 119 27. 08. 2018 15:31

Re: Fehldiagnosen/Mangeldiagnosen

abcd 122 27. 08. 2018 17:05

Re: Fehldiagnosen/Mangeldiagnosen

FLYHIGH 119 01. 09. 2018 15:20



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen