Re: Wie schafft man es als Angehöriger nicht den Mut zu verlieren ?

20. 09. 2018 21:43
Lieber Eisbaer, es ist sehr nett von dir, dass du an mich denkst und nachfragst. Die Woche hat mir gut getan, ich wusste meinen Mann gut betreut und konnte nach der Arbeit für unseren Sohn da sein.
Danke für deinen Hinweis. Wir haben morgen ein gemeinsames Gespräch mit dem leitenden Arzt, wo es vielleicht auch um die Lithium Therapie geht. Da werde ich das mal ansprechen.
Sie haben bis jetzt noch nicht damit begonnen.
Wie geht es dir denn zur Zeit?
Liebe Grüße littlesunshine
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Wie schafft man es als Angehöriger nicht den Mut zu verlieren ?

littlesunshine 2752 21. 08. 2018 21:43

Grenzen setzen halte ich für wichtig

Sozialarbeiter84 661 22. 08. 2018 01:22

Re: Grenzen setzen halte ich für wichtig

littlesunshine 575 22. 08. 2018 07:26

Re: Grenzen setzen halte ich für wichtig

Anne.Freiburg 592 22. 08. 2018 08:54

Re: Grenzen setzen halte ich für wichtig

Eisbaer 403 11. 09. 2018 15:10

Re: Grenzen setzen halte ich für wichtig

littlesunshine 397 11. 09. 2018 15:20

Re: Grenzen setzen halte ich für wichtig

Eisbaer 382 11. 09. 2018 15:39

Re: Grenzen setzen halte ich für wichtig

littlesunshine 384 11. 09. 2018 15:45

Re: Grenzen setzen halte ich für wichtig

Eisbaer 355 12. 09. 2018 11:00

Re: Grenzen setzen halte ich für wichtig

Eisbaer 341 12. 09. 2018 11:27

Re: Grenzen setzen halte ich für wichtig

littlesunshine 339 12. 09. 2018 11:35

Re: Grenzen setzen halte ich für wichtig

Eisbaer 349 12. 09. 2018 12:29

Re: Grenzen setzen halte ich für wichtig

littlesunshine 339 12. 09. 2018 23:29

Re: Wie schafft man es als Angehöriger nicht den Mut zu verlieren ?

Wesker 580 22. 08. 2018 07:27

Re: Wie schafft man es als Angehöriger nicht den Mut zu verlieren ?

littlesunshine 427 22. 08. 2018 08:35

Re: Wie schafft man es als Angehöriger nicht den Mut zu verlieren ?

Wesker 399 22. 08. 2018 09:13

Erkennen des Überwiegens des Schadens gegenüber des Nutzens ist wichtig

Sozialarbeiter84 405 22. 08. 2018 09:22

Re: Erkennen des Überwiegens des Schadens gegenüber des Nutzens ist wichtig

littlesunshine 371 22. 08. 2018 21:38

Re: Wie schafft man es als Angehöriger nicht den Mut zu verlieren ?

tschitta 434 22. 08. 2018 09:27

Mit Wissen über die Krankheit

Lichtblick 499 22. 08. 2018 20:37

Da muss ich Lichtblick (Cornelia) leider zustimmen

Sozialarbeiter84 414 22. 08. 2018 22:39

Re: Da muss ich Lichtblick (Cornelia) leider zustimmen

teddy 370 23. 08. 2018 12:35

Re: Da muss ich Lichtblick (Cornelia) leider zustimmen

littlesunshine 352 04. 09. 2018 09:00

Re: Da muss ich Lichtblick (Cornelia) leider zustimmen

Eisbaer 332 04. 09. 2018 09:40

Re: Da muss ich Lichtblick (Cornelia) leider zustimmen

littlesunshine 397 04. 09. 2018 09:52

Re: Mit Wissen über die Krankheit

Wesker 460 23. 08. 2018 16:04

Re: Mit Wissen über die Krankheit

MarcAurel 309 05. 09. 2018 09:16

Re: Mit Wissen über die Krankheit

delphin64 308 05. 09. 2018 10:22

Re: Mit Wissen über die Krankheit

littlesunshine 315 09. 09. 2018 00:08

Re: Mit Wissen über die Krankheit

Eisbaer 293 10. 09. 2018 15:26

Re: Mit Wissen über die Krankheit

littlesunshine 290 10. 09. 2018 20:32

Ein paar Worte zu Zwang und Druck

Nachtwandler 331 11. 09. 2018 01:05

Nicht den ganzen Tag liegen

Lichtblick 319 12. 09. 2018 21:10

Re: Nicht den ganzen Tag liegen

littlesunshine 281 12. 09. 2018 23:24

Re: Nicht den ganzen Tag liegen

Susa 273 13. 09. 2018 10:29

Re: Nicht den ganzen Tag liegen

YingYang303 270 13. 09. 2018 10:44

Nachtrag

YingYang303 292 13. 09. 2018 11:57

Aus systemischer Sicht

Nachtwandler 332 13. 09. 2018 19:06

Re: Aus systemischer Sicht

littlesunshine 280 13. 09. 2018 23:29

Re: Aus systemischer Sicht

Eisbaer 257 14. 09. 2018 08:01

Re: Aus systemischer Sicht

littlesunshine 264 14. 09. 2018 08:20

Re: Aus systemischer Sicht

Eisbaer 267 14. 09. 2018 08:54

Re: Aus systemischer Sicht

Susa 334 14. 09. 2018 11:24

täglicher Kontakt

Eisbaer 296 14. 09. 2018 14:32

Re: täglicher Kontakt

Susa 288 14. 09. 2018 16:03

Re: täglicher Kontakt

littlesunshine 292 15. 09. 2018 23:11

Re: täglicher Kontakt

Eisbaer 256 18. 09. 2018 15:26

Re: täglicher Kontakt

littlesunshine 269 18. 09. 2018 19:53

Re: Wie schafft man es als Angehöriger nicht den Mut zu verlieren ?

Eisbaer 315 20. 09. 2018 08:48

Re: Wie schafft man es als Angehöriger nicht den Mut zu verlieren ?

littlesunshine 336 20. 09. 2018 21:43

Re: Wie schafft man es als Angehöriger nicht den Mut zu verlieren ?

Eisbaer 237 18. 10. 2018 09:52

Re: Wie schafft man es als Angehöriger nicht den Mut zu verlieren ?

littlesunshine 221 21. 10. 2018 19:54

Re: Wie schafft man es als Angehöriger nicht den Mut zu verlieren ?

Bigabu 203 22. 10. 2018 17:56

Re: Wie schafft man es als Angehöriger nicht den Mut zu verlieren ?

littlesunshine 184 04. 12. 2018 20:51

Re: Wie schafft man es als Angehöriger nicht den Mut zu verlieren ?

Bigabu 165 06. 12. 2018 06:52

Re: Wie schafft man es als Angehöriger nicht den Mut zu verlieren ?

Eisbaer 318 22. 10. 2018 19:21

Re: Wie schafft man es als Angehöriger nicht den Mut zu verlieren ?

Mania67 210 06. 12. 2018 10:07

Re: Wie schafft man es als Angehöriger nicht den Mut zu verlieren ?

Bigabu 180 07. 12. 2018 01:55

Re: Wie schafft man es als Angehöriger nicht den Mut zu verlieren ?

Mania67 175 07. 12. 2018 06:57

Re: Wie schafft man es als Angehöriger nicht den Mut zu verlieren ?

littlesunshine 191 07. 12. 2018 08:16

Re: Wie schafft man es als Angehöriger nicht den Mut zu verlieren ?

teddy 316 09. 12. 2018 03:53



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen