Re: Religiösität, bzw. Spiritualität in der Psychotherapie?

09. 07. 2018 19:40
Hallo tschitta,

tschitta schrieb:
>
> das ist keine Frage, ich finde auch, das ich kein
> Recht habe eine andere Kultur zu
> be-ver-urteilen..
> diese dInge haben oft tieferen Ursprung etc..
> Freude wird weitergegeben, Schmerz wird
> weitergegeben, wir alle sind damit verbunden..

Das hast du auch für mich treffend gesagt.
Was mich auch oft stört ist, wenn manche Menschen meinen, sich aus jeder Reliigion oder anderer spirituellen Richtung oder Kultur mit dem Passenden bedienen und es herauspicken zu können und für Lifiestyle und Seltbstoptimierung nutzen und neu verbinden zu können. Sie werden damit diesen alten Kulturen oder Religionen nicht gerecht und es fühlt sich für mich wie Verunglimpfung an. Was dabei raus kommt, ist für mich nicht stimmig.
Wie du schreibst, Freude und Schmerz werden weiter gegeben.

> bei mir ist einfach so, dass ich ein Widerstand
> habe (religions-)mächtigen Leuten dann zu
> "huldigen"..
> wenn du verstehst.

ja, das verstehe ich.
Ich glaube, dass solche Erfahrungen auch außerhalb religiöser Terrains gemacht werden, aber auch innerhalb dieser. Das Eine ist genauso unfassbar leidvoll wie das Andere.
Die Opfer sind nicht gezählt.

> nur das..

> Danke für den Austausch, ich wünsche dir einen
> guten Tag

Danke dir ebenso.

Bleib schön in der Balance. ;)
LG
s.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.07.18 19:44.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Religiösität, bzw. Spiritualität in der Psychotherapie?

Heike 583 07. 07. 2018 14:51

Re: Religiösität, bzw. Spiritualität in der Psychotherapie?

dry 127 07. 07. 2018 16:02

Re: Religiösität, bzw. Spiritualität in der Psychotherapie?

tschitta 127 07. 07. 2018 18:35

Re: Religiösität, bzw. Spiritualität in der Psychotherapie?

soulvision 123 07. 07. 2018 20:14

Re: Religiösität, bzw. Spiritualität in der Psychotherapie?

tschitta 123 07. 07. 2018 21:17

Re: Religiösität, bzw. Spiritualität in der Psychotherapie?

soulvision 83 08. 07. 2018 13:05

Re: Religiösität, bzw. Spiritualität in der Psychotherapie?

tschitta 100 08. 07. 2018 17:40

Re: Religiösität, bzw. Spiritualität in der Psychotherapie?

soulvision 78 08. 07. 2018 21:28

Re: Religiösität, bzw. Spiritualität in der Psychotherapie?

tschitta 90 09. 07. 2018 08:59

Re: Religiösität, bzw. Spiritualität in der Psychotherapie?

soulvision 185 09. 07. 2018 19:40

Re: Religiösität, bzw. Spiritualität in der Psychotherapie?

Heike 72 08. 07. 2018 13:12

Re: Religiösität, bzw. Spiritualität in der Psychotherapie?

Heike 70 08. 07. 2018 13:06

Astrologie

dry 116 07. 07. 2018 18:51

Re: Astrologie

Heike 84 08. 07. 2018 13:24

Re: Religiösität, bzw. Spiritualität in der Psychotherapie?

squirrel 120 07. 07. 2018 19:31

Re: Religiösität, bzw. Spiritualität in der Psychotherapie?

tschitta 90 08. 07. 2018 07:40

Re: Religiösität, bzw. Spiritualität in der Psychotherapie?

Heike 84 08. 07. 2018 13:21

Re: Religiösität, bzw. Spiritualität in der Psychotherapie?

Heike 88 08. 07. 2018 15:37

Re: Religiösität, bzw. Spiritualität in der Psychotherapie?

tschitta 81 08. 07. 2018 17:58



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen