Valproinsäure in Geringdosierung abseits des "therapeutischen Fensters" - Erfahrungen?

05. 07. 2018 23:55
Hallo liebes Forum,

ich hätte mal eine Frage, die Valproinsäure betrifft. Bin seit einiger Zeit im Reduktionsprozess davon. Mit den 1800 mg, mit denen ich Mitte 2016 aus der Psychiatrie entlassen wurde, befand ich mich noch gerade noch so innerhalb des "therapeutischen Fensters". Womit man die Menge meint, ab der das Medikament beim Einzelnen erst so richtig wirksam sein solle.

Seit gestern bin ich (was über einige Zwischenschritte passierte) bei 900 mg angelangt. Mein Psychiater meint, man könne das relativ schnell reduzieren. Weil das Medikament außerhalb des "therapeutischen Fensters" ohnehin so gut wie keine Wirkung mehr haben würde. Oder diese unwesentlich sei.

So richtig überzeugend wirkte mein Psychiater jedoch nicht. Weil er nicht den Eindruck machte, selbst von der Richtigkeit seiner Aussagen überzeugt gewesen sein. Denn erwähnte dann auch so: "So zumindest die Theorie."

Hatte schon stundenlang das Internet durchstöbert. Auf der Suche nach Hinweisen auf die Relevanz dieses "therapeutischen Fensters", Kritik daran und der Wirkung von Valproinsäure, wenn man sich mit seiner Dosierung außerhalb dieses Rahmens befindet. Aber Antworten fand ich keine. Auch in diesem Forum fand ich beim Durchsuchen kein Diskussionsstrang, der sich schonmal damit beschäftig hätte.

Kennt ihr dazu Aussagen? Und welche Erfahrungen habt ihr selbst gemacht? Hatte Valproinsäure auf euch auch dann schon eine gewisse Wirkung, wenn ihr euch mit der Dosierung noch außerhalb des "therapeutischen Fensters" befunden habt?

Diagnosen: Autistische Züge (Früh in der Kindheit bekommen), ADS oder ADHS (2006), exogene Psychose, ausgelöst durch AD(H)S-Medikament (2007), bipolare affektive Psychose (2013), paranoide Schizophrenie (2014), komplexe posttraumatische Belastungsstörung (im Laufe der Zeit selbst zugeschreiben)

Medikation: 900 mg Valproinsäure, mit 1800 mg wäre ich innerhalb des "therapeutischen Fensters"
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Valproinsäure in Geringdosierung abseits des "therapeutischen Fensters" - Erfahrungen?

Sozialarbeiter84 332 05. 07. 2018 23:55



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen