Trenung Partner untergetaucht

01. 07. 2018 15:58
Ich wende mich heute als Angehöriger an die Mitglieder des Forums weil ich derzeit ratlos bin.
Zum Thema: Meine Frau (39) und ich (48) leben seit 11 Jahren zusammen, seit 6 Jahren sind wir verheiratet. In der Zeit bis vor drei Jahren haben wir versucht ein Kind zu bekommen nach dem dritten Schwangerschaftsabbruch wurde bei meiner Frau eine Blutgerinnungsstörung entdeckt. Bei einer Schwangerschaft müsste sie sich täglich eine Spritze setzen. Wir hatten uns vor drei Jahren entschieden es erst einmal mit dem Kinderwunsch zu lassen. Dann begann der Alptraum eins Morgens hatte ich meine Frau nicht wiedererkannt sie bedrohte mich attackierte mich und beschimpfte mich Übels, ich habe den Notarzt gerufen und meine Frau kam in die Klinik dort stellte man eine Bipolare Störung fest es hatte 3 Monate gebraucht bis sie wieder zu sich kam mit der richtigen Medikament (Quentiapin 100mg). Im Laufe der Jahre hatte sie das Medikament stetig reduziert und vor drei Monaten entschied sie sich das Medikament abzusetzen sie war noch auf 25mg. Doch das manische verhalten kam zurück. Meine Frau entschied sich in die Klinik zu gehen. Die ersten Wochen waren wir voller Hoffnung. Leider verweigerte meine Frau die Richtige Dosierung sie blies es bei 75mg. Vor vier Wochen spürte ich wieder große Ablehnung, sie hatte ihren Ehering ausgezogen und einen Mann kennengelernt der auch akut untergebracht war. Dann fingen lügen an und vor drei Wochen bat sie mich sie in der Klink abzuholen und zu einer Freundin zu bringen, sie brauche eine Auszeit. Leider war das alles Lüge sie blieb nicht eine Nacht bei der Freundin sondern zog direkt bei dem neuem Mann ein, hat hier zwei Koffer mitgenommen möchte die Scheidung und sagt das sie sich jetzt so frei, kreativ und begehrt fühlt. Sie gibt mir die schuld an ihrer Krankheit und hat sich selbst aus der Klinik entlassen. Was soll ich machen? Ich weiß nicht wo meine Frau ist, sie hat allen Kontakt zu ihren Freunden und Angehörigen beendet und ist total auf den Mann fixiert.
Vor vier Wochen noch liebesbeweise, vor drei Wochen noch SMS "Wir schaffen das, ich habe doch alles" und jetzt der totale Rückzug mit Ehebruch.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Trenung Partner untergetaucht

Fidus01 429 01. 07. 2018 15:58

Re: Trenung Partner untergetaucht

Wesker 135 02. 07. 2018 23:03

Re: Trenung Partner untergetaucht

delphin64 121 03. 07. 2018 15:08

Re: Trenung Partner untergetaucht

Fidus01 65 04. 07. 2018 17:05

Re: Trenung Partner untergetaucht

harfe 116 03. 07. 2018 18:12

Re: Trenung Partner untergetaucht

Hartmut 95 04. 07. 2018 18:06



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen