Zu unvorhersehbaren Ereignissen

11. 07. 2018 13:27
Wobei ich denke, dass ein Leben mit mehr Medikamenten grundsätzlich "sicherer" als ein Leben mit weniger Medikamenten ist. Es mag ja so sein, dass ich mit einem gewissen Level von Psychopharmaka grundsätzlich leben kann, so lange sich nichts Spektakuläres ereignet. Nie absehbar ist aber, wann etwas kommen mag und was kommen mag, was mich total aus der Bahn werfen könnte.

So sagte ich mal zu meiner Psychologin, ich ginge ja in die Reha-Werkstatt, da hätte ich wenig Action usw.. Woraufhin mir meine Psychologin zu bedenken gab, dass ich mich dort ja verlieben könne oder sich sonst was in meinem Leben ereignen könnte, was mir total zu schaffen macht.

Im Fall des Eintretens von solch unversehbaren Ereignisse wäre ich dann natürlich auf der sichereren Seite, wenn ich mit etwas mehr Medis als nur den dastehen würde, mit welchen es grad so geht, wenn sich in meine Leben mal nix ereignet.

Das war natürlich en bedenkenswerter Einwand. Und ja... Solche Überlegungen lassen mich ambivalent bleiben. :-/
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

dry 1346 28. 06. 2018 09:31

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Tigger 330 28. 06. 2018 10:52

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

dry 300 28. 06. 2018 11:08

Re: Nachtrag / 1. Auflage / September 2018

Tigger 257 28. 06. 2018 13:17

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 313 28. 06. 2018 12:42

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Caglar 232 30. 06. 2018 12:34

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 172 30. 06. 2018 13:11

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Friday 159 08. 07. 2018 12:45

Geschwindigkeit/Schritte beim Reduzieren

dry 160 08. 07. 2018 12:56

Re: Geschwindigkeit/Schritte beim Reduzieren

Friday 144 08. 07. 2018 12:58

Re: Geschwindigkeit/Schritte beim Reduzieren

dry 164 08. 07. 2018 13:02

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 142 09. 07. 2018 22:00

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Friday 143 10. 07. 2018 10:24

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 133 10. 07. 2018 14:14

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Friday 129 10. 07. 2018 14:40

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

kirrumsl 207 28. 06. 2018 18:59

Psychose ging ohne Medikamente vorüber...

dry 237 28. 06. 2018 20:09

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

tschitta 257 29. 06. 2018 08:25

Verdrängung:

tschitta 240 29. 06. 2018 08:45

"dennoch die Krankheit ist nicht weg"

dry 185 30. 06. 2018 11:39

Re: "dennoch die Krankheit ist nicht weg"

tschitta 214 30. 06. 2018 20:07

Heilbarkeit von Psychosen?

Sozialarbeiter84 193 08. 07. 2018 16:20

Re: Heilbarkeit von Psychosen?

tschitta 165 08. 07. 2018 18:01

Re: Heilbarkeit von Psychosen?

Sozialarbeiter84 153 09. 07. 2018 04:56

Re: Heilbarkeit von Psychosen?

Friday 145 09. 07. 2018 17:42

Komorbidität bei Psychosen / Peter Lehmanns Buch

Sozialarbeiter84 137 09. 07. 2018 19:05

Re: Komorbidität bei Psychosen / HOCHSENSIBILITÄT

A20213 187 09. 07. 2018 19:39

Vulnerabilitäts-Stress-Modell

Sozialarbeiter84 141 09. 07. 2018 19:59

Stress Reduktion

Sozialarbeiter84 131 09. 07. 2018 20:17

Re: Komorbidität bei Psychosen / Peter Lehmanns Buch

martha2 172 09. 07. 2018 19:44

Re: Komorbidität bei Psychosen / Peter Lehmanns Buch

tschitta 125 10. 07. 2018 08:17

Trauma / Stabilisierung, Konfrontation, Integration

Sozialarbeiter84 145 10. 07. 2018 09:11

Re: Trauma / Stabilisierung, Konfrontation, Integration

tschitta 131 10. 07. 2018 10:51

Medikamente und Trauma

Sozialarbeiter84 142 10. 07. 2018 11:40

Re: Medikamente und Trauma

tschitta 128 10. 07. 2018 12:15

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Caglar 153 10. 07. 2018 12:10

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Sozialarbeiter84 129 10. 07. 2018 13:04

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Caglar 155 10. 07. 2018 14:27

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

tschitta 201 10. 07. 2018 16:19

Vier Beispiele zum Thema Medikamente

Sozialarbeiter84 196 10. 07. 2018 19:02

Re: Vier Beispiele zum Thema Medikamente

Eisbaer 134 11. 07. 2018 08:07

Re: Vier Beispiele zum Thema Medikamente

A20213 130 11. 07. 2018 09:27

Re: Vier Beispiele zum Thema Medikamente

Sozialarbeiter84 173 11. 07. 2018 10:07

Zu unvorhersehbaren Ereignissen

Sozialarbeiter84 122 11. 07. 2018 13:27

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

caribeso 163 12. 07. 2018 01:18

Sorgen

dry 159 12. 07. 2018 06:19

Vergessen der Frühwarnzeichen / Warum Absetzen?

Sozialarbeiter84 133 12. 07. 2018 11:53

Re: Vergessen der Frühwarnzeichen / Warum Absetzen?

Eisbaer 190 12. 07. 2018 12:00

Re: Vergessen der Frühwarnzeichen / Warum Absetzen?

Eisbaer 236 13. 07. 2018 08:59



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen