Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

10. 07. 2018 14:40
Hi Soul,

ja, wir könnten sowas wie einen Erfahrungsratgeber herausgeben. Ich wünschte mir jedoch einen wesentlich differenzierteren als den von Lehmann. Erstmal Langzeiterfahrungen, auf Gefahren und vielleicht auch Scheitern damit hinweisen. Ein Mix halt.

Depots fein abdosieren ist im Grunde leicht. Es wird halt nicht der ganze Inhalt der Ampulle aufgezogen auf die Spritze sondern immer ein bisschen und bisschen mehr dringelassen. Der Rest wird weggeschmissen. Ich weiß es nicht mehr genau, aber ich denke, dass das entsprechend in den Akten dokumentiert wurde.
Regulär soll Decentan alle 14 Tage verabreicht werden. Ich habe dann langsam auch die Abstände vergrößert und erinnere mich noch an die Aussage meines Arztes, der nur meinte "spielen Sie nicht die Heldin". Ich fand das in der Form gut. Es sagte mir in der Form, wie er das rüberbrachte, ich solle halt vorsichtig sein und genau bei mir selber schauen, wie weit ich die Abstände strecke.

Es war halt vor über 30 Jahren auch schon manchmal so, wie es eigentlich heute sein sollte.
Ich denke, da waren auch viel progressive Strömungen aus den 70ern noch, die man heute oft nicht hat.
Ich hatte mal eine Ärztin in der Klinik, die ist dann nach Italien gegangen zu der Zeit, als die Psychiatrien dort aufgelöst wurden. Dass das so, wie es lief, auch nicht funktionierte, steht auf einem anderen Blatt ;-)

Alles Gute
Friday

<|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|>

Nicht alles, was schwankt, ist bipolar.

Ich stehe Statistiken etwas skeptisch gegenüber. Denn laut Statistik haben ein Millionär und ein armer Kerl jeder eine halbe Million. Theodore Roosevelt (1858 - 1919)
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

dry 1364 28. 06. 2018 09:31

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Tigger 344 28. 06. 2018 10:52

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

dry 304 28. 06. 2018 11:08

Re: Nachtrag / 1. Auflage / September 2018

Tigger 264 28. 06. 2018 13:17

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 322 28. 06. 2018 12:42

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Caglar 244 30. 06. 2018 12:34

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 176 30. 06. 2018 13:11

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Friday 164 08. 07. 2018 12:45

Geschwindigkeit/Schritte beim Reduzieren

dry 164 08. 07. 2018 12:56

Re: Geschwindigkeit/Schritte beim Reduzieren

Friday 149 08. 07. 2018 12:58

Re: Geschwindigkeit/Schritte beim Reduzieren

dry 167 08. 07. 2018 13:02

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 146 09. 07. 2018 22:00

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Friday 151 10. 07. 2018 10:24

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 139 10. 07. 2018 14:14

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Friday 132 10. 07. 2018 14:40

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

kirrumsl 210 28. 06. 2018 18:59

Psychose ging ohne Medikamente vorüber...

dry 243 28. 06. 2018 20:09

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

tschitta 263 29. 06. 2018 08:25

Verdrängung:

tschitta 245 29. 06. 2018 08:45

"dennoch die Krankheit ist nicht weg"

dry 189 30. 06. 2018 11:39

Re: "dennoch die Krankheit ist nicht weg"

tschitta 219 30. 06. 2018 20:07

Heilbarkeit von Psychosen?

Sozialarbeiter84 200 08. 07. 2018 16:20

Re: Heilbarkeit von Psychosen?

tschitta 171 08. 07. 2018 18:01

Re: Heilbarkeit von Psychosen?

Sozialarbeiter84 161 09. 07. 2018 04:56

Re: Heilbarkeit von Psychosen?

Friday 154 09. 07. 2018 17:42

Komorbidität bei Psychosen / Peter Lehmanns Buch

Sozialarbeiter84 142 09. 07. 2018 19:05

Re: Komorbidität bei Psychosen / HOCHSENSIBILITÄT

A20213 193 09. 07. 2018 19:39

Vulnerabilitäts-Stress-Modell

Sozialarbeiter84 148 09. 07. 2018 19:59

Stress Reduktion

Sozialarbeiter84 136 09. 07. 2018 20:17

Re: Komorbidität bei Psychosen / Peter Lehmanns Buch

martha2 183 09. 07. 2018 19:44

Re: Komorbidität bei Psychosen / Peter Lehmanns Buch

tschitta 133 10. 07. 2018 08:17

Trauma / Stabilisierung, Konfrontation, Integration

Sozialarbeiter84 152 10. 07. 2018 09:11

Re: Trauma / Stabilisierung, Konfrontation, Integration

tschitta 139 10. 07. 2018 10:51

Medikamente und Trauma

Sozialarbeiter84 153 10. 07. 2018 11:40

Re: Medikamente und Trauma

tschitta 132 10. 07. 2018 12:15

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Caglar 157 10. 07. 2018 12:10

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Sozialarbeiter84 135 10. 07. 2018 13:04

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Caglar 161 10. 07. 2018 14:27

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

tschitta 209 10. 07. 2018 16:19

Vier Beispiele zum Thema Medikamente

Sozialarbeiter84 200 10. 07. 2018 19:02

Re: Vier Beispiele zum Thema Medikamente

Eisbaer 137 11. 07. 2018 08:07

Re: Vier Beispiele zum Thema Medikamente

A20213 133 11. 07. 2018 09:27

Re: Vier Beispiele zum Thema Medikamente

Sozialarbeiter84 180 11. 07. 2018 10:07

Zu unvorhersehbaren Ereignissen

Sozialarbeiter84 126 11. 07. 2018 13:27

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

caribeso 167 12. 07. 2018 01:18

Sorgen

dry 163 12. 07. 2018 06:19

Vergessen der Frühwarnzeichen / Warum Absetzen?

Sozialarbeiter84 139 12. 07. 2018 11:53

Re: Vergessen der Frühwarnzeichen / Warum Absetzen?

Eisbaer 193 12. 07. 2018 12:00

Re: Vergessen der Frühwarnzeichen / Warum Absetzen?

Eisbaer 242 13. 07. 2018 08:59



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen