Re: Komorbidität bei Psychosen / Peter Lehmanns Buch

10. 07. 2018 08:17
Sozialarbeiter84 schrieb:
-------------------------------------------------------
>
> Einen anderen Zusammenhang, den man auch oft
> findet, ist der zwischen Trauma (bzw.
> posttraumatischer Belastungsstörung) und
> Psychose. Schon nach meiner ersten Episode
> stolperte ich in einem Fachbuch über diesen
> Ursache-Wirkungs-Zusammenhang, fragte den Oberarzt
> der Psychiatrie, wo ich 2007 meine erste Episode
> hatte und der bestätigte mir dann: "Wenn ein
> Trauma eine Psychose auslöst und man das Trauma
> komplett integriert hat, ist die
> Wahrscheinlichkeit einer erneuten Psychose nur
> noch so hoch wie in der übrigen Bevölkerung (1
> Prozent)."
>


uff..ob das stimmt?
wenn man 1 isoliertes Trauma hat , vielleicht, viele Menschen haben Mehrfachtraumatisierungen??

aus meiner Sicht, kann man dies gegeneinander nicht (sauber ) abgrenzen. Von der Behandlung her, würde es heissen: "Trauma first" ?
und Ursache Wirkung auch nicht klar trennen. ich denke es ist eine Wechselwirkung. und ich denke, das wer chronisch psych. erkrankt ist, nur schon aus der Tatsache heraus, Traumatisierung erleben kann. (erlebt hat)

UNd ich finde man sollte Traumas weder über-noch unterbewerten.
Wichtig ist besonders die ZUschreibungen im Hinblick auf möglichen ZUsammenhang Traumatisierung anzupassen.
Denn liegen Traumatisierungen vor, ist glaub das wichtigste, Retraumatisierungen zu vermeiden, also z.b. keine TäterOpferUmkehr zu machen, was z.b. mit ungünstigen Zuschreibungen und Diagnosen der Fall sein kann(?)

lg tschitta



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.18 08:22.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

dry 1207 28. 06. 2018 09:31

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Tigger 264 28. 06. 2018 10:52

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

dry 252 28. 06. 2018 11:08

Re: Nachtrag / 1. Auflage / September 2018

Tigger 213 28. 06. 2018 13:17

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 245 28. 06. 2018 12:42

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Caglar 177 30. 06. 2018 12:34

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 139 30. 06. 2018 13:11

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Friday 129 08. 07. 2018 12:45

Geschwindigkeit/Schritte beim Reduzieren

dry 114 08. 07. 2018 12:56

Re: Geschwindigkeit/Schritte beim Reduzieren

Friday 110 08. 07. 2018 12:58

Re: Geschwindigkeit/Schritte beim Reduzieren

dry 119 08. 07. 2018 13:02

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 104 09. 07. 2018 22:00

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Friday 103 10. 07. 2018 10:24

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 100 10. 07. 2018 14:14

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Friday 99 10. 07. 2018 14:40

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

kirrumsl 179 28. 06. 2018 18:59

Psychose ging ohne Medikamente vorüber...

dry 186 28. 06. 2018 20:09

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

tschitta 198 29. 06. 2018 08:25

Verdrängung:

tschitta 202 29. 06. 2018 08:45

"dennoch die Krankheit ist nicht weg"

dry 147 30. 06. 2018 11:39

Re: "dennoch die Krankheit ist nicht weg"

tschitta 184 30. 06. 2018 20:07

Heilbarkeit von Psychosen?

Sozialarbeiter84 150 08. 07. 2018 16:20

Re: Heilbarkeit von Psychosen?

tschitta 125 08. 07. 2018 18:01

Re: Heilbarkeit von Psychosen?

Sozialarbeiter84 117 09. 07. 2018 04:56

Re: Heilbarkeit von Psychosen?

Friday 116 09. 07. 2018 17:42

Komorbidität bei Psychosen / Peter Lehmanns Buch

Sozialarbeiter84 108 09. 07. 2018 19:05

Re: Komorbidität bei Psychosen / HOCHSENSIBILITÄT

A20213 135 09. 07. 2018 19:39

Vulnerabilitäts-Stress-Modell

Sozialarbeiter84 108 09. 07. 2018 19:59

Stress Reduktion

Sozialarbeiter84 106 09. 07. 2018 20:17

Re: Komorbidität bei Psychosen / Peter Lehmanns Buch

martha2 119 09. 07. 2018 19:44

Re: Komorbidität bei Psychosen / Peter Lehmanns Buch

tschitta 97 10. 07. 2018 08:17

Trauma / Stabilisierung, Konfrontation, Integration

Sozialarbeiter84 113 10. 07. 2018 09:11

Re: Trauma / Stabilisierung, Konfrontation, Integration

tschitta 102 10. 07. 2018 10:51

Medikamente und Trauma

Sozialarbeiter84 100 10. 07. 2018 11:40

Re: Medikamente und Trauma

tschitta 102 10. 07. 2018 12:15

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Caglar 110 10. 07. 2018 12:10

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Sozialarbeiter84 104 10. 07. 2018 13:04

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Caglar 113 10. 07. 2018 14:27

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

tschitta 158 10. 07. 2018 16:19

Vier Beispiele zum Thema Medikamente

Sozialarbeiter84 145 10. 07. 2018 19:02

Re: Vier Beispiele zum Thema Medikamente

Eisbaer 109 11. 07. 2018 08:07

Re: Vier Beispiele zum Thema Medikamente

A20213 96 11. 07. 2018 09:27

Re: Vier Beispiele zum Thema Medikamente

Sozialarbeiter84 128 11. 07. 2018 10:07

Zu unvorhersehbaren Ereignissen

Sozialarbeiter84 96 11. 07. 2018 13:27

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

caribeso 129 12. 07. 2018 01:18

Sorgen

dry 118 12. 07. 2018 06:19

Vergessen der Frühwarnzeichen / Warum Absetzen?

Sozialarbeiter84 107 12. 07. 2018 11:53

Re: Vergessen der Frühwarnzeichen / Warum Absetzen?

Eisbaer 154 12. 07. 2018 12:00

Re: Vergessen der Frühwarnzeichen / Warum Absetzen?

Eisbaer 197 13. 07. 2018 08:59



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen