Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

28. 06. 2018 12:42
Hallo dry,

ich finde diesen Thread ganz sinnvoll. Mir gefällt, dass du nicht nur von Absetzthematik sondern auch von Reduktionsthematik schreibst.

Ich reduziere nun schon seit einigen Jahren meine Li-Dosis mit dem Hintergrund, dass im "Alter" weniger benötigt wird. In diesem Fall fühle ich mich schon im Beginn des "Alters", ansonsten eher nicht. ;) In beidem spielt die eigene Wahrnehmung zum Befinden eine nicht geringe Rolle.
Es hat eine ganze Zeit gedauert, bis ich für mich in Arztbegleitung herausfand, in welchen Schritten und mit welchen Pausen ich verträglich reduzieren konnte, immer pue á peu. Diese Schritte brauchte ich in geringerer Größe als vom Arzt empfohlen und somit auch für einen längeren Zeitraum. Dazwischen machte ich immer wieder mal Pausen, um meine Wahrnehmung des sich langsam etwas verändernden Stoffwechsels einordnen zu können. Manchmal bin ich dann auch kurzzeitig wieder etwas höher gegangen. Für mich waren und sind eine gute Selbstwahrnehmung und Geduld genauso wichtig wie klare Absprachen mit dem Arzt.

Wie Heike begegnen mir auf Arbeit immer wieder Menschen. die ganz gern reduzieren würden, manchmal mit recht hohen Dosen und den entsprechenden Nebenwirkungen. Das ist gar nicht so einfach, das bei längerer Medi- Einnahme gut und verträgllich hinzubekommen.
Wenn dieses Thema endlich in den Fokus von Forschung und Wissenschaft von Psychiatrie und Sozialpsychiatrie rückt, finde ich das wirklich begrüßenswert. Danke Heike für diese Links gerade auch hier in diesem Forum.

LG
s.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

dry 1335 28. 06. 2018 09:31

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Tigger 321 28. 06. 2018 10:52

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

dry 292 28. 06. 2018 11:08

Re: Nachtrag / 1. Auflage / September 2018

Tigger 249 28. 06. 2018 13:17

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 294 28. 06. 2018 12:42

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Caglar 225 30. 06. 2018 12:34

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 164 30. 06. 2018 13:11

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Friday 154 08. 07. 2018 12:45

Geschwindigkeit/Schritte beim Reduzieren

dry 153 08. 07. 2018 12:56

Re: Geschwindigkeit/Schritte beim Reduzieren

Friday 136 08. 07. 2018 12:58

Re: Geschwindigkeit/Schritte beim Reduzieren

dry 154 08. 07. 2018 13:02

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 133 09. 07. 2018 22:00

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Friday 136 10. 07. 2018 10:24

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

soulvision 126 10. 07. 2018 14:14

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Friday 125 10. 07. 2018 14:40

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

kirrumsl 202 28. 06. 2018 18:59

Psychose ging ohne Medikamente vorüber...

dry 231 28. 06. 2018 20:09

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

tschitta 249 29. 06. 2018 08:25

Verdrängung:

tschitta 232 29. 06. 2018 08:45

"dennoch die Krankheit ist nicht weg"

dry 180 30. 06. 2018 11:39

Re: "dennoch die Krankheit ist nicht weg"

tschitta 208 30. 06. 2018 20:07

Heilbarkeit von Psychosen?

Sozialarbeiter84 184 08. 07. 2018 16:20

Re: Heilbarkeit von Psychosen?

tschitta 156 08. 07. 2018 18:01

Re: Heilbarkeit von Psychosen?

Sozialarbeiter84 146 09. 07. 2018 04:56

Re: Heilbarkeit von Psychosen?

Friday 138 09. 07. 2018 17:42

Komorbidität bei Psychosen / Peter Lehmanns Buch

Sozialarbeiter84 130 09. 07. 2018 19:05

Re: Komorbidität bei Psychosen / HOCHSENSIBILITÄT

A20213 179 09. 07. 2018 19:39

Vulnerabilitäts-Stress-Modell

Sozialarbeiter84 135 09. 07. 2018 19:59

Stress Reduktion

Sozialarbeiter84 127 09. 07. 2018 20:17

Re: Komorbidität bei Psychosen / Peter Lehmanns Buch

martha2 160 09. 07. 2018 19:44

Re: Komorbidität bei Psychosen / Peter Lehmanns Buch

tschitta 118 10. 07. 2018 08:17

Trauma / Stabilisierung, Konfrontation, Integration

Sozialarbeiter84 137 10. 07. 2018 09:11

Re: Trauma / Stabilisierung, Konfrontation, Integration

tschitta 123 10. 07. 2018 10:51

Medikamente und Trauma

Sozialarbeiter84 132 10. 07. 2018 11:40

Re: Medikamente und Trauma

tschitta 122 10. 07. 2018 12:15

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Caglar 147 10. 07. 2018 12:10

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Sozialarbeiter84 124 10. 07. 2018 13:04

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

Caglar 148 10. 07. 2018 14:27

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

tschitta 192 10. 07. 2018 16:19

Vier Beispiele zum Thema Medikamente

Sozialarbeiter84 187 10. 07. 2018 19:02

Re: Vier Beispiele zum Thema Medikamente

Eisbaer 129 11. 07. 2018 08:07

Re: Vier Beispiele zum Thema Medikamente

A20213 122 11. 07. 2018 09:27

Re: Vier Beispiele zum Thema Medikamente

Sozialarbeiter84 164 11. 07. 2018 10:07

Zu unvorhersehbaren Ereignissen

Sozialarbeiter84 115 11. 07. 2018 13:27

Re: Hier, der Absetz- und Reduktionsthread...sinnvoll?

caribeso 156 12. 07. 2018 01:18

Sorgen

dry 152 12. 07. 2018 06:19

Vergessen der Frühwarnzeichen / Warum Absetzen?

Sozialarbeiter84 128 12. 07. 2018 11:53

Re: Vergessen der Frühwarnzeichen / Warum Absetzen?

Eisbaer 187 12. 07. 2018 12:00

Re: Vergessen der Frühwarnzeichen / Warum Absetzen?

Eisbaer 230 13. 07. 2018 08:59



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen