Re: Bipolar - Pflegefälle/Sterbefälle

10. 06. 2018 22:56
Hallo Heike,

mein herzliches Beileid zu dem Verlust deiner dir so nahen oder nahesten Menschen.

Schon vor dem Tod deiner Lieben hast du unendlich viel Leid miterlebt und mitgetragen. So kompakt und zeitlich parallel empfinde ich alles für einen Menschen zu erleben fast über die Grenzen des Verkraftbaren gehend.
So gesehen finde ich es richtig gut, dass du hier begonnen hast zu schreiben und hoffentlich auch weiter schreibst. Es könnte helfen.

Herzlich willkommen hier im Forum!

Die Trauer wird Zeit brauchen und ich wünsche dir, dass du sie ihr geben hast, sprich die Geduld mit dir hast.
Aber auch deine so lange währende Belastung mit dem ganzen Leid der dreien brauch Zeit zurErholung und für die Be- und Verarbeitung. Als rapid cykler psychisch wie ich mir vorstelle auch ein körperliches Aufpäppeln?
Kannst du momentan Ruhe/Stille aushalten?
Hast du vertraute Menschen zur Seite?

Ich wünsche dir so viele Streicheleinheiten für deine Seele wie du sie brauchst von anderen und insbesondere von dir selbst.

Alles Gute!
s.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Bipolar - Pflegefälle/Sterbefälle

Heike 873 703 10. 06. 2018 19:34

Re: Bipolar - Pflegefälle/Sterbefälle

tschitta 223 10. 06. 2018 21:03

Re: Bipolar - Pflegefälle/Sterbefälle

kinswoman 211 10. 06. 2018 21:15

Re: Bipolar - Pflegefälle/Sterbefälle

Nil 194 10. 06. 2018 21:20

Re: Bipolar - Pflegefälle/Sterbefälle

soulvision 252 10. 06. 2018 22:56

Re: Bipolar - Pflegefälle/Sterbefälle

Hasi79 227 24. 06. 2018 01:28



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen