Re: Was sagt Dein Psychiater?

10. 06. 2018 13:15
Hallo Aroma,

ich hoffe Dir geht es z. Zt., auf Grund Deiner Krankschreibung etwas besser.

Du hast geschrieben:


"Und jetzt ging es nach unten, rasend schnell innerhalb einer Woche...ich habe Fehler gemacht im Job...

Ich bin jetzt zwei Wochen krankgeschrieben, habe meine Stunden von 100 auf 80 reduziert.

...meine Chefs denken ich hätte ein Burn-Out.... "



Wie schätzt Dein Psychiater Deine derzeitige Gesundheits- u. Lebenssituation ein?

Deine Lage ist auf keinen Fall hoffnungslos. Voraussetzung um evtl. neue Wege zu gehen, ist aber immer zuerst
zu versuchen eine gewisse gesundheitliche Stabilität zu erreichen. In Deiner Situation als Alleinerziehende hast
Du es ja ohnehin nicht einfach, aber auch hier gibt es Möglichkeiten Dich und Deine Kinder zu unterstützen.

LG

TIGGER
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Unendlich frustriert

Aroma 864 10. 06. 2018 10:04

Re: Unendlich frustriert

Aroma 244 10. 06. 2018 10:07

Re: Unendlich frustriert

martha2 267 10. 06. 2018 11:26

Re: Was sagt Dein Psychiater?

Tigger 220 10. 06. 2018 13:15

Re: Was sagt Dein Psychiater?

Ivanica 203 10. 06. 2018 13:23

Re: Was sagt Dein Psychiater?

Eisbaer 196 10. 06. 2018 13:58

Re: Unendlich frustriert

nebulos 232 10. 06. 2018 14:15

Was sagt mein Psychiater....

Aroma 189 10. 06. 2018 19:08

Re: @Aroma / > Mutter/Kind- Kur < ?

Tigger 154 10. 06. 2018 23:33

Re: @Aroma / später vielleicht Berufliche Reha mit Kind

Tigger 270 12. 06. 2018 09:37

Re: Unendlich frustriert

kinswoman 202 10. 06. 2018 19:29

Re: Unendlich frustriert

dino 168 11. 06. 2018 14:24



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen