Re: Trinken bei Lithium Therapie

03. 05. 2018 13:31
Hallo,
Ich nehme Quilonum in ähnlicher Dosierung seit 7 Jahren. Die Ausscheidung vom Lithium ist an den Salzhaushalt gebunden,das bedeutet wenn du zuwenig Salz zu dir nimmst z.b bei einer salzarmen Diät,das das Lithium nicht ausgeschieden werden kann und dein Spiegel steigen würde. DAS ist beim Trinken zu beachten und gleichzeitig ist das auch die Lösung, wenn der Spiegel zu ho h wird und man Händezittern und dergleichen bekommt. Also keine Panik vor zu hohen oder zu niedrigen Spiegel.
Grüße aus dem sonnigen Norden!
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Trinken bei Lithium Therapie

Ponyfan 439 30. 04. 2018 19:52

Re: Trinken bei Lithium Therapie

Tigger 163 30. 04. 2018 20:18

Re: Trinken bei Lithium Therapie

Ponyfan 118 01. 05. 2018 11:17

Re: Trinken bei Lithium Therapie

Tigger 121 01. 05. 2018 12:32

Re: Trinken bei Lithium Therapie

Ponyfan 111 01. 05. 2018 13:05

Re: Trinken bei Lithium Therapie

Bipu 109 01. 05. 2018 18:18

Re: Trinken bei Lithium Therapie

Tigger 81 03. 05. 2018 10:30

Re: Trinken bei Lithium Therapie

Jekyell&Hyde 129 03. 05. 2018 13:31



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen