Verstärktes Durstgefühl durch Lithium / Eure Meinung?

26. 04. 2018 22:47
An alle,

wie bekannt erzeugt Lithium ein verstärktes Durstgefühl.

Ich verwende Quilonum retard 450 mg / Dosierung 3 Tabletten pro Tag (morgens u. abends eingenommen).
Der Medikamentenspiegel liegt bei 0,7 bis 0,8 mmol/l.

Bei mir ist es so, ich saufe dadurch wie eine Bergziege - sorry für die Ausdrucksweise -. Nie würde ich ohne eine Flasche Mineralwasser vor die Tür gehen, denn das Durstgefühl ertrage ich nicht allzu lange. Insgesamt kommt so pro Tag eine Trinkmenge von bis zu 4 Litern zusammen. Ganz abgewöhnt habe ich mir Säfte oder andere kalorienhaltige Getränke zu mir zu nehmen, denn das wäre ja sonst eine ganz böse Falle!

Ergeht es euch vielleicht ähnlich?

Es wäre schön Eure Meinungen zu diesem Thema zu hören.

Danke

LG

TIGGER
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Verstärktes Durstgefühl durch Lithium / Eure Meinung?

Tigger 410 26. 04. 2018 22:47

Re: Verstärktes Durstgefühl durch Lithium / Eure Meinung?

Anja68 130 26. 04. 2018 23:32

Re: Verstärktes Durstgefühl durch Lithium / Eure Meinung?

hanitas 128 27. 04. 2018 00:17

Re: Verstärktes Durstgefühl durch Lithium / Eure Meinung?

Tigger 123 27. 04. 2018 00:52

Re: Verstärktes Durstgefühl durch Lithium / Eure Meinung?

Tigger 116 27. 04. 2018 00:45

Re: Verstärktes Durstgefühl durch Lithium / Eure Meinung?

dino 121 27. 04. 2018 08:30

Re: Verstärktes Durstgefühl durch Lithium / Eure Meinung?

Tigger 109 27. 04. 2018 08:39

Re: Verstärktes Durstgefühl durch Lithium / Eure Meinung?

rosenstolz 97 27. 04. 2018 16:58

Re: Verstärktes Durstgefühl durch Lithium / Eure Meinung?

Tigger 103 27. 04. 2018 17:20

Re: Verstärktes Durstgefühl durch Lithium / Eure Meinung?

Tigger 90 30. 04. 2018 07:12

Re: Verstärktes Durstgefühl durch Lithium / Eure Meinung?

Tigger 102 01. 05. 2018 12:51



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen