Guter Freund - Manisch und völlig ausser Kontrolle

21. 04. 2018 17:51
Ich kenne ihn schon lange, hab ihn bisher einmal in einer Manie erlebt, in der er dann nicht mehr zwischen Freund und Feind unterschieden hat, mich ohne Ende beleidigt und beschimpft hat und ich konnte damit nicht umgehen und hab ihm gesagt, er solle aus meinem Leben verschwinden. Das tat er dann auch und ich hörte 2 Jahre nichts mehr von ihm. Dann trafen wir uns wieder durch Zufall, ihm gings wieder gut und ich gab ihm eine zweite Chance.

Er wohnte das letzte Jahr bei seiner Freundin und es lief ganz gut.
Seit ca 4 Wochen ist er wieder manisch und völlig ausser Kontrolle geraten.
Er bedroht seine Freundin, deren Kinder und ihre Chefin in der Klinik in der sie als Verwaltungskraft arbeitet.
Etliche Polizeieinsätzen, die ihn in die Klinik brachten, endeten damit, daß er entweder abgehauen ist,
oder aber den Ärzten klarmachte, er sei völlig in Ordnung und von einer Manie kann gar nicht die Rede sein.
Jedenfalls rennt er nun noch immer in der Weltgeschichte rum, terrorisiert alle mit Anrufen, Drohungen usw.

Nun kam es soweit, das alle Beteiligten inzwischen eine Einstweilige Verfügung gegen ihn erwirken konnten,
daß er sich nicht mehr nähern darf und kein KOntakt usw.
Daran hält er sich nicht, die Polizei kommt, nimmt ihn mit .... und irgendwann isser wieder unterwegs...
und alles beginnt von vorn.

Weil er in der Klinik seiner Freundin auch oft richtig Stress gemacht hat,
wurde ihr nun auch noch nahegelegt, sich einen neuen Job zu suchen.

Nun frage ich mich, wie kann es sein, daß eine Manische Person alles um sich rum in Schutt und Asche legen kann,
aber es nicht möglich ist,, daß Ärzte und Verantwortliche das Ausmaß seiner Manie erkennen und Handeln?
Ist er wirklich so wahnsinnig gut in der Lage, wenns drauf ankommt, allen was vorzumachen, um nicht in eine klinik zu müssen?

Wo soll das denn enden? Das er Straftaten begeht die ihn dann in den Knast bringen?
Ich bin total entsetzt über das Ausmaß des Ganzen, denn SO kannte ich ihn auch nicht.

Und ich frage mich nun ständig ....
Wie kann man ihn stoppen?
Gibt es nicht irgendeine Lösung,bevor wirklich Schlimmes passiert?


Ich hoffe hier ein paar Gedankenanstösse zu bekommen.

Bin mit meinem Latein wirklich komplett am Ende.

Herzliche Grüsse von Nebel
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Guter Freund - Manisch und völlig ausser Kontrolle

Nebel 1221 21. 04. 2018 17:51

Re: Guter Freund - Manisch und völlig ausser Kontrolle

kinswoman 351 21. 04. 2018 19:25

Einfach abwarten geht auch

Lichtblick 322 21. 04. 2018 20:39

Re: Einfach abwarten geht auch

tschitta 273 21. 04. 2018 21:05

Re: @Lichtblick: Unverantwortlich, kriminell und lebensgefährlich

Tagtraum 271 22. 04. 2018 14:17

Ideen so umwandeln, dass sie funktionieren

Lichtblick 226 23. 04. 2018 16:32

Re: Ideen so umwandeln, dass sie funktionieren

AmE 166 23. 04. 2018 22:20

Liste mit Maßnahmen bei akuter unkontrollierter Manie?

roobb 247 23. 04. 2018 17:20

Re: Liste mit Maßnahmen bei akuter unkontrollierter Manie?

zuma 202 23. 04. 2018 20:24

Abwarten, bis alles kaputt ist?

Lichtblick 220 23. 04. 2018 22:30

Re: Tja, so ist das leider nicht bei jedem, aber ein Versuch ist es wert!

Tagtraum 216 23. 04. 2018 23:44

Krankenkassen wissen, was depressiv ist

Lichtblick 163 24. 04. 2018 20:25

Re: Abwarten, bis alles kaputt ist?

zuma 219 24. 04. 2018 09:09

Re: Abwarten, bis alles kaputt ist?

Lichtblick 169 24. 04. 2018 20:03

Re: Abwarten, bis alles kaputt ist?

zuma 202 24. 04. 2018 22:47

Re: Guter Freund - Manisch und völlig ausser Kontrolle

AnnaKarenina77 201 27. 04. 2018 19:22

Re: Guter Freund - Manisch und völlig ausser Kontrolle

Nebel 203 02. 05. 2018 15:12

Re: Guter Freund - Manisch und völlig ausser Kontrolle

Nebel 176 03. 05. 2018 11:04

Re: Guter Freund - Manisch und völlig ausser Kontrolle

kinswoman 156 03. 05. 2018 13:36

An Nebel - er kann Dein Vertrauen nicht enttäuscht haben

Lichtblick 182 03. 05. 2018 19:09

Re: Guter Freund - Manisch und völlig ausser Kontrolle

Nil 246 03. 05. 2018 20:58



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen