Re: Mein bipolarer Freund hat "geschossen"

12. 04. 2018 18:20
Mir gehts immer noch nicht gut, nach seinem Schuss, teilweise richtige Schuss-Schmerzen kommen noch auf!

Die Ambulanse hat mich wieder technisch gefunden, ich werde öfters gelyncht, weil ich keinen Selbstmord mache, ich weigere, ein Selbstmord zu sein.

Der Nachbar hat nicht begrifen, er kann keine Fake Party mehr zaubern mit mir durch einen anderen Politi Einsatz früher, von 2014, den hat mein bipolarer Freund weggeschossen und mein Handy Anbieter noch Stunden davor gespllittet und von 2010 hat dieser Nachbar null Ahnung. Er kann sich mit dieser neuen Handy Nummer Geschichte nun selbst einen Arzt bestellen. 2014 ist weggesplittet und weggeschossen!

LG
Hasi79

♥♥ Liebe Gruesse von Aspie Bipolar ♥♥
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Mein bipolarer Freund hat "geschossen"

Hasi79 636 11. 04. 2018 19:58

Re: Mein bipolarer Freund hat "geschossen"

Hasi79 329 12. 04. 2018 18:20



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen