Mein bipolarer Freund hat "geschossen"

11. 04. 2018 19:58
Hei,

ich bin etwas wie enttäuscht, mein bipolarer Freund hat "geschossen", einfach so, also technisch im Körper, nach meiner 3 sms für ihn, wo er so tat, als kenne er mich nicht, da war schon Enttäuschung da meinerseits, er hat sich gar nicht geändert. Sein Kind war ihm egal, er hat echt technisch geschossen, direkt ins Herz. Aber Freunde und ich waren vorbereitet, das er diesen Charakter bei sich wählt. ;=( und ich hatte ne Art Schutzweste an.

Ich wurde wieder technisch zusammen geflickt und sein und mein Kind, meldete sich! Auch meinen anderen Kindern gehts prima, aber der Glaube, das der Irak Pappa ein lieber ist, können die 3 Kids vergessen ;=( - Wir müssen einen grossen Bogen um ihn machen.

LG
Hasi79

♥♥ Liebe Gruesse von Aspie Bipolar ♥♥
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Mein bipolarer Freund hat "geschossen"

Hasi79 560 11. 04. 2018 19:58

Re: Mein bipolarer Freund hat "geschossen"

Hasi79 278 12. 04. 2018 18:20



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen