@ Heike

01. 04. 2018 22:44
Moin Heike,

die Wut war gegen das Schicksal gerichtet.

Sie ist mir auch heute noch eine große Hilfe, d.h. wenn ich Wut verspüre, weiß ich, dass ich genau hinschauen
und etwas ändern muss. Sie ist eine starke Kraft, die mich in die für mich richtige Richtung schiebt.

Vor dem zerstörerischen Ausbruch in den Manien, war ich mir dieser Kraft überhaupt nicht bewußt.
Ich habe auch bis dahin niemals Wut gespürt. Erst jetzt kann ich sie im positiven Sinn nutzen.

Viele Grüße

Deborah

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Wer etwas will, sucht Wege.
Wer etwas nicht will, sucht Gründe.



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.04.18 22:56.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Schock, Trauer, Selbststigmatisierung

Heike 937 30. 03. 2018 01:27

Re: Schock, Trauer, Selbststigmatisierung

Irma 284 30. 03. 2018 12:45

Re: Schock, Trauer, Selbststigmatisierung

Diesel 237 30. 03. 2018 13:29

Re: Schock, Trauer, Selbststigmatisierung

Heike 237 30. 03. 2018 14:27

Re: Schock, Trauer, Selbststigmatisierung

Heike 212 30. 03. 2018 14:18

Re: Schock, Trauer, Selbststigmatisierung

tschitta 180 01. 04. 2018 20:57

Re: Schock, Trauer, Selbststigmatisierung

Diesel 180 01. 04. 2018 21:13

Re: Schock, Trauer, Selbststigmatisierung

Lea-Tabea 205 31. 03. 2018 17:03

Re: Schock, Trauer, Selbststigmatisierung

Heike 207 31. 03. 2018 18:06

Re: Schock, Trauer, Selbststigmatisierung

Lea-Tabea 153 31. 03. 2018 21:42

Re: Schock, Trauer, Selbststigmatisierung

Deborah 237 01. 04. 2018 06:06

Re: Schock, Trauer, Selbststigmatisierung

Heike 192 01. 04. 2018 20:27

Re: Schock, Trauer, Selbststigmatisierung

tschitta 171 01. 04. 2018 20:38

@ Heike

Deborah 316 01. 04. 2018 22:44



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen