Re: Opioide bei Depressionen

25. 02. 2018 18:11
Tag mitnander,
selbstverständlich kann ich lesen, und es braucht auch keine 10 Jahre. Und ein Fake ist es auch nicht.
Natürlich ist dieser Weg nicht anzuraten, eine sehr riskante off-label-Substanz zu nehmen, aber mir (persönlich) ist es absolut wurscht, was ich nehme, solange es mir ein einigermaßen normales Leben ermöglicht.
Es ist doch fast vergleichbar mit Insulin bei Diabetes: das wird auch täglich benötigt und wenn man es nicht hat, gibt es massive Probleme.
So ist es auch bei Buprenorphin - es macht abhängig, ja, aber unter ärztlicher Kontrolle ist es eine Substanz, die keinerlei negative gesundheitl. Auswirkungen auf z.B. Leber oder sonstwas hat. Meine Dosierung blieb seit Herbst 2006 gleich, also keine Toleranzentwicklung. Oder wenigstens kaum, denn es hat ja 10 Jahre super funktioniert, erst die letzten 2 Jahre gingen langsam schlechter. Gottseidank habe ich Ärzte, die ähnlich denken, und dafür bin ich dankbar.
Aber so etwas ist allerletzte Wahl - und ich möchte es keinesfalls als Anregung verstanden wissen. Habe die Story lediglich erzählt, um die Vor-Ereignisse/Medik. zur Frage EKT darzustellen.
Übrigens habe ich ein paar Mal im Forum gelesen, dass manche Personen Ritalin nehmen (meist wird da von Methylphenidat gesprochen) - das ist ebenfalls mit Suchtgefahr zu sehen, und um keinen Deut besser.

Habe mal nach ein paar Jahren Citalopram abrupt abgesetzt - na gutes Herrgottchen von Biberach, gings mir da dreckig! Also, was soll's? Ich setze ja auch Ketamin ein, wenn es gar zu schlecht geht. Ansonsten läge ich bestimmt schon einen Meter unter den Graswurzeln.

Aber jeder muss seinen eigenen Weg finden, und ihn mit den Konsequenzen gehen.
LG, auch an die Zweifler..
BlueMoods
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

EKT und andere Wege zum Lottogewinn?

BlueMoods 883 24. 02. 2018 17:55

Re: EKT und andere Wege zum Lottogewinn?

Irma 252 24. 02. 2018 19:01

Re: EKT und andere Wege zum Lottogewinn?

BlueMoods 230 24. 02. 2018 19:49

Re: EKT und andere Wege zum Lottogewinn?

Deborah 251 24. 02. 2018 20:11

Re: EKT und andere Wege zum Lottogewinn?

BlueMoods 207 24. 02. 2018 20:22

Re: EKT und andere Wege zum Lottogewinn?

Heike 231 24. 02. 2018 21:37

Re: EKT und andere Wege zum Lottogewinn?

BlueMoods 238 24. 02. 2018 21:52

Re: EKT und andere Wege zum Lottogewinn?

Heike 231 24. 02. 2018 22:49

Re: EKT und andere Wege zum Lottogewinn?

dino 226 25. 02. 2018 10:51

Opioide bei Depressionen

rhz 255 25. 02. 2018 11:55

Re: Opioide bei Depressionen

BlueMoods 204 25. 02. 2018 18:11

Re: Opioide bei Depressionen

invalid username 192 25. 02. 2018 18:53

Re: Opioide bei Depressionen

Heike 194 25. 02. 2018 19:10

Re: Opioide bei Depressionen

BlueMoods 236 25. 02. 2018 20:22

Re: EKT und andere Wege zum Lottogewinn?

Wirdwieder 360 05. 03. 2018 02:52



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen