Re: Vollmachten / Vorsorgevollmacht

06. 02. 2018 13:45
so war auch meine Meinung.
Ich hatte versucht ausdrücken, dass bei einem Sozialverband anwaltliche/notarielle Hilfe zugegen ist und somit in der Beratung und in die Erstellung inklusiv einfließt.
In einer so wichtigen Angelegenheit sollten ein paar Gebührentaler eine Selbstverständlichkeit sein. Man kann natürlich auch, wie Friday so treffend beschrieben hast, an der falschen Stelle geizen, um dann das ersparte bei nachfolgenden Rechthabereien auszugeben.
Bei Beglaubigungen von Abschriften oder Kopien wähle ich bewußt den Weg zum Pfarrer. So ein kirchliches Dienstsiegel hat meiner Ansicht nach einen zusätzlichen Glaubwürdigkeitsfaktor - und es ist schöner, da keine Gebührenmarke verwendet wird.

mit friedvollen Grüßen
Antero

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Eigenverantwortung kann man nicht einfordern, sondern nur selbst entwickeln.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Man wird nur besser, wenn man trainiert.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Vollmachten / Vorsorgevollmacht

caribeso 328 04. 02. 2018 21:10

Re: Vollmachten / Vorsorgevollmacht

VanGogh 99 04. 02. 2018 22:19

Re: Vollmachten / Vorsorgevollmacht

ditmar 87 04. 02. 2018 22:23

Re: Vollmachten / Vorsorgevollmacht

caribeso 92 04. 02. 2018 23:36

Re: Vollmachten / Vorsorgevollmacht

caribeso 72 05. 02. 2018 18:58

Re: Vollmachten / Vorsorgevollmacht

dino 96 05. 02. 2018 08:28

Re: Vollmachten / Vorsorgevollmacht

Antero 66 05. 02. 2018 16:08

Re: Vollmachten / Vorsorgevollmacht

dino 60 06. 02. 2018 08:07

Re: Vollmachten / Vorsorgevollmacht

Friday 70 06. 02. 2018 10:08

@caribeso

VanGogh 47 06. 02. 2018 13:25

Re: Vollmachten / Vorsorgevollmacht

Antero 100 06. 02. 2018 13:45



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen