Re: Lithiumanpassung in Krisenphasen

03. 02. 2018 21:34
Ich habe jetzt genau 10 Jahre Erfahrungen gesammelt , meine jährlich einmal stattfindende Hypomanie in den Griff zu kriegen.
Dabei habe ich in der Hauptsache erst mit Zyprexa und seit 2011 mit Seroquel gearbeitet- Erhöhung bis auf immer die gleiche Höchstdosierung und dann langsam wieder runter.

Da ich früher über Jahrzehnte die immer gleiche Lithiumdosierung hatte - 2x 400mg tgl, und der Spiegel immer in Ordnung war, kam überhaupt nie jemand auf die Idee in einer Krisenphase den Spiegel zu kontrollieren und daran was zu drehn.

Erst als ich vor 2 Jahren wegen der NW darauf drängte, die Lithiumdosierung etwas zu verringern und mich nach einem Rückschlag mit wieder erhöhter Menge zufrieden geben musste- war ich aber noch immer unter den 800mg . Durch die Erfahrungen eines früheren Users daran erinnert, dass er in einer Krise das Lithium etwas erhöht - habe ich das dann auch getan - nach Spiegelkontrolle, natürlich in Rücksprache mit dem neuen Arzt-

Übrigens dieser Arzt ist "nur" Neurologe und nicht wie gedacht auch Psychiater, da er ja die Vertretung des kranken und inzwischen verstorbenen Arztes übernommen hat, dachten wir alle er wäre auch Psychiater.
Ist das jetzt ein Problem - zum Beispiel auch wenn es um den ärztlichen Befundbericht geht für den Rentenantrag?

Liebe Grüße
Irma
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Lithiumanpassung in Krisenphasen

Irma 900 21. 01. 2018 10:35

Re: Lithiumanpassung in Krisenphasen

Irma 209 30. 01. 2018 14:03

Re: Lithiumanpassung in Krisenphasen

FLYHIGH 227 30. 01. 2018 14:32

Re: Lithiumanpassung in Krisenphasen

flowly 192 30. 01. 2018 23:32

Re: Lithiumanpassung in Krisenphasen

Lichtblick 196 31. 01. 2018 22:47

Re: Lithiumanpassung in Krisenphasen

Lichtblick 197 31. 01. 2018 22:56

Re: Lithiumanpassung in Krisenphasen

Irma 219 01. 02. 2018 13:14

Re: Lithiumanpassung in Krisenphasen

MINIGirl 173 02. 02. 2018 21:02

Re: Lithiumanpassung in Krisenphasen

nebulos 161 02. 02. 2018 22:12

Re: Lithiumanpassung in Krisenphasen

FLYHIGH 136 03. 02. 2018 13:43

Re: Lithiumanpassung in Krisenphasen

Irma 258 03. 02. 2018 21:34



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen