Lithiumanpassung in Krisenphasen

21. 01. 2018 10:35
Liebe Foris,
vor Jahren hat schon mal ein ForumTeilnehmer hier geschrieben, dass er in Krisenphasen und in dem Fall besonders in Hypomaniegefahr auch mit der Veränderung der LithiumDosierung arbeitet.

Daran habe ich mich erinnert, als ich in den letzten Wochen meine SeroquelDosierung angepasst habe und auch wieder auf dem mir bekannten höchsten Level angekommen war. Irgendwas passte immer noch nicht. Zwar war die Symptomatik sehr zurückgegangen, aber ich erlebte dysphorische Phasen, wie sie mir eher fremd sind.

Als ich in der Arztpraxis war wegen Rezepte, bat ich um Blutabnahme - um zu schaun auf welchem Level der Lithiumspiegel ist und ob "Luft nach oben" ist.
und in der Tat, er war ziemlich niedrig mit 0,58 und in Rücksprache mit dem Arzt erhöhte ich dann erst mal nur auf die Dosis , die ich früher immer genommen hatte.

Ich habe keine Ahnung ob sowas geht, aber ich habe nach zwei Tagen schon bemerkt, wie deutlich es mir besser ging. Ob das jetzt der Placebo effekt ist oder ob eine Dosierungsveränderung sich tatsächlich so schnell bemerkbar macht - ich denke dass es tatsächlich so ist.
wenn ich dran denke bei meiner Freundin damals, als sie schwer depressiv in der KLinik war und diese dann entschieden, doch wieder Lithium zu geben -und wie sie innerhalb von Tagen aus ihrer tiefen Depression auftauchte.....

Im Grund ist es egal - ob Placeboeffekt oder nicht - mir geht es soweit so gut, dass ich mich wohl fühle, arbeiten kann , meinem Freund Hilfestellung geben kann und das alles ohne mich sehr belastet zu fühlen.
Was die Familie angeht so ist gerade Ruhe auf allen Seiten und das tut im Moment auch gut.

Meine Frage: gibt es noch andere Foris, die außer mit den Akutmedikamenten auch an der Lithiumdosierung "schrauben" um damit auch zu helfen, Hypomaniegefahr zu bannen oder beginnenden Hypomanie zu beenden?

Liebe Grüße
Irma



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.01.18 10:55.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Lithiumanpassung in Krisenphasen

Irma 932 21. 01. 2018 10:35

Re: Lithiumanpassung in Krisenphasen

Irma 221 30. 01. 2018 14:03

Re: Lithiumanpassung in Krisenphasen

FLYHIGH 240 30. 01. 2018 14:32

Re: Lithiumanpassung in Krisenphasen

flowly 208 30. 01. 2018 23:32

Re: Lithiumanpassung in Krisenphasen

Lichtblick 214 31. 01. 2018 22:47

Re: Lithiumanpassung in Krisenphasen

Lichtblick 209 31. 01. 2018 22:56

Re: Lithiumanpassung in Krisenphasen

Irma 239 01. 02. 2018 13:14

Re: Lithiumanpassung in Krisenphasen

MINIGirl 191 02. 02. 2018 21:02

Re: Lithiumanpassung in Krisenphasen

nebulos 176 02. 02. 2018 22:12

Re: Lithiumanpassung in Krisenphasen

FLYHIGH 147 03. 02. 2018 13:43

Re: Lithiumanpassung in Krisenphasen

Irma 266 03. 02. 2018 21:34



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen