Re: Alkohol

13. 01. 2018 11:00
hallo Lophophora,

was habt ihr für eine Beziehung, wo du weder den Namen seines Arztes weißt noch, welche Medikamente er nimmt?
Fakt ist, dass er massiven Alkoholmissbrauch betreibt und bei den kurzen Abständen sicherlich auch schon alkoholsüchtig ist. In Verbindung mit dem Medikamentenmissbrauch ist das eine nochmal mehr rasantere Mischung.

Die Leber ist das robusteste Organ im Körper. Ehe diese Schaden nimmt, nehmen andere Organe und vor allem die Psyche massiv mehr Schaden. Das kann ein bipolarer Mensch, der eh schon eine hohe Vulnerabilität besitzt, so gar nicht gebrauchen. Der Alkohol wird auf Dauer seine Erkrankung verschlimmern.

So lange er nichts an dem Zustand ändern will, wirst du nichts ausrichten können.
Ich war in jüngeren Jahren 2 x mit Alkoholikern zusammen, die auch nichts ändern wollten. Irgendwann habe ich mich getrennt. Es hat mich fertig gemacht. Ich musste mich retten.

Alles Gute
Friday

<|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|><|>

Nicht alles, was schwankt, ist bipolar.

Glaube nicht alles, was du denkst.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Alkohol

Lophophora 385 12. 01. 2018 22:33

Re: Alkohol

Eternity 130 12. 01. 2018 22:52

Re: Alkohol

Lophophora 120 12. 01. 2018 23:25

Re: Alkohol

Friday 122 13. 01. 2018 11:00

Re: Alkohol

Katleen 91 13. 01. 2018 14:13

Re: Alkohol

Lophophora 71 13. 01. 2018 20:55

Re: Alkohol

Lophophora 124 12. 01. 2018 23:30

Re: Alkohol

schlotterbeck 94 13. 01. 2018 19:49

Re: Alkohol

Lophophora 96 13. 01. 2018 21:02

Re: Alkohol

schlotterbeck 84 14. 01. 2018 17:20

Re: Alkohol

schlotterbeck 93 14. 01. 2018 17:24

Re: Alkohol

Lophophora 109 14. 01. 2018 18:03

Re: Alkohol

HelloKitty 58 15. 01. 2018 20:04

Re: Alkohol

Lophophora 55 15. 01. 2018 21:08

Re: Alkohol

Katleen 64 16. 01. 2018 04:56



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen