Re: Verdachtsdiagnose bestätigt. Bipolar 2 aber ohne Medikamente?

07. 12. 2017 20:50
Nun, er möchte mich schon regelmässig sehen und weiss dass ich 1 mal in der Woche zur Psychotherapie gehe. Dadurch dass ich aber mit Arbeit, Kind und Ehe sehr gefestigt im Alltag bin sieht er derzeit keinen Anlass zur medikamentösen Behandlung.

Ich verstehe das schon. Habe aber eben auch den Eindruck, dass dieses "Zusammenreißen" um meine Struktur beizubehalten damit dann auch mein "für immer" Zustand sein wird.

Eine Zweitmeinung wird aber ohnehin am Dienstag eingeholt.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Verdachtsdiagnose bestätigt. Bipolar 2 aber ohne Medikamente?

EinfachNurNemo 619 07. 12. 2017 05:30

Re: Verdachtsdiagnose bestätigt. Bipolar 2 aber ohne Medikamente?

Supernova21 254 07. 12. 2017 17:56

Re: Verdachtsdiagnose bestätigt. Bipolar 2 aber ohne Medikamente?

EinfachNurNemo 208 07. 12. 2017 20:50

Re: Verdachtsdiagnose bestätigt. Bipolar 2 aber ohne Medikamente?

Supernova21 267 07. 12. 2017 22:22

Re: Verdachtsdiagnose bestätigt. Bipolar 2 aber ohne Medikamente?

Friday 296 08. 12. 2017 17:00

Re: Verdachtsdiagnose bestätigt. Bipolar 2 aber ohne Medikamente?

Friday 159 08. 12. 2017 16:55



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen