Re: Gefühlsverlust

Bob
02. 12. 2017 01:11
Okay.
Wie gesagt, ich habe eine bipolare Frau kennengelernt. Sie sagte mir, dass sie diese Krankheit hat. Ich hatte aber wenig Ahnung von dieser Krankheit und es auch nicht wirklich wahrgenommen. Zu dieser Zeit, war sie auch regelmäßig beim Arzt um ihre Medikamente anzupassen. Klar, sie war häufig depressiv, habe dies aber ihrer Lebenssituation zugeschrieben (wenig Geld und unglücklich im Job). Irgendwann kündigte sie plötzlich und zog weg. Sie schrieb mir jedoch trotzdem weiter und sagte mir, wie sehr sie mich liebt und mit mir zusammen sein will. Sie wollte, dass ich zu ihr komme. Als ich sie besuchte wirkte sie viel glücklicher und losgelöster. Im Nachhinein hätte ich das als manische Phase gesehen. Seit ihrem Umzug setzte sie auch die Medikamente ab. Erst eine Woche nach meinem Besuch kam dieser Gefühlswechsel. Dachte, dass sie jetzt in eine Depression und nicht in eine Manie gerutscht ist. Sie wirkte bei den letzten Kontakten auch nicht aufgedreht sondern eher schlapp. Dazu bekam sie wohl noch eine heftige Grippe, sodass sie wohl nur noch im Bett lag. In welcher Phase ist sie denn jetzt? Depressionen, Manie oder zwischenphase?
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Gefühlsverlust

Bob 775 01. 12. 2017 15:25

Re: Gefühlsverlust

Sabe 297 01. 12. 2017 21:52

Re: Gefühlsverlust

Bob 259 02. 12. 2017 01:11

Re: Gefühlsverlust

FLYHIGH 241 02. 12. 2017 12:20

Re: Gefühlsverlust

Bob 342 02. 12. 2017 12:32



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen